HOME

Lustige Twitter-Reaktionen: Kryptischer ARD-Tweet aus New York – wer ist Marie?

Da ist wohl etwas schiefgelaufen: Auf den Twitter-Account des ARD-Studios New York verirrte sich ein Tweet, der offenbar nicht für die Öffentlichkeit gedacht war. Womöglich ist er gerade deswegen so aufgefallen.

Normalerweise geht es auf dem Twitter-Account "ARD New York" seriös zu. Die Journalisten des Korrespondentenbüros der ARD erzählen dort kleine und große Geschichten aus dem Big Apple, sie berichten von Briefbomben und Heidi Klums Halloween-Party.  Aber am frühen Montagabend deutscher Zeit war das anders.

Da landete nämlich ein Tweet auf dem öffentlich-rechtlichen Account, der nicht ins Bild passte. Jemand bat darum, etwas direkt an eine gewisse "Marie" per Mail zu senden, da er selbst heute nicht im Büro sei.

Geplant war der Tweet so ganz bestimmt nicht. Und obwohl die New Yorker Korrespondenten mit etwas mehr 1800 Followern im Vergleich zu anderen Medien und Journalisten nur eine ziemlich kleine Gefolgschaft auf dem Kurznachrichtendienst haben, machte die missglückte Nachricht schnell die Runde. 

Im Zentrum stand natürlich erst einmal die Frage: Wer ist Marie – und wie ist sie zu erreichen?

Bei einigen Usern löste der Tweet sofort einen Ohrwurm aus. Welchen, hing wohl auch mit Alter zusammen.

Natürlich blieben auch die Besserwisser nicht aus, die die Gelegenheit nutzten, um den Fernsehjournalisten ihre vermeintliche Inkompetenz aufs Brot zu schmieren.

Für die Öffentlichkeit bestimmt war der Tweet allerdings wahrscheinlich tatsächlich nicht. Möglicherweise handelte es sich um eine private Nachricht, die vom ARD-Account gesendet werden sollte, und dann aber als öffentlicher Tweet herausging. Denkbar ist auch, dass sich ein Mitarbeiter, der Zugang zu dem Twitter-Profil hat, nicht ausgeloggt hatte und so nicht bemerkte, dass er nicht als Privatperson online aktiv war.

Die ARD-Kollegen aus New York haben sich noch nicht weiter zum "Mariegate" geäußert. Seit dem rätselhaften Tweet wurden noch keine weiteren Meldungen abgesetzt – am Tag vor den Midterm-Wahlen in den USA haben die Reporter sicherlich auch Wichtigeres tun. Wer weiß, vielleicht erfahren wir danach Näheres über Marie und den Hintergrund des Tweets, der in den sozialen Netzwerken für einige Belustigung gesorgt hat.

Die meisten User lachen aber eher mit als über das ARD-Team in New York. "Tweet des Jahres", frohlocken einige. Und gut zu wissen: Auch die von Gebührengeldern finanzierten Journalisten machen manchmal Fehler, die jedem von uns genauso passieren könnten. Das ist doch auch ganz sympathisch.

Update: Mittlerweile hat das ARD-Studio New York auf den Hype reagiert – natürlich auch mit Humor. Der unbekannte Twitterer meldet sich zurück zum Dienst. Da hat er einiges verpasst.

Minister in Lederjacke: "Kommt man mit der Lederjacke ins Berghain?" – Twitter-Gemeinde witzelt über Heiko Maas
epp
Themen in diesem Artikel
Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.