Spiderman-Baby, Bar Refaeli, Verkehrsrambo Die Webvideos der Woche


Ein Topmodel, das zu aufreizend fürs Fernsehen ist, der skurrile Fall eines Verkehrssünders und der dritte Teil einer populären Werbekampagne: stern.de zeigt die besten Webvideos dieser Woche.

Auf Youtube sorgt ein schockierendes Video über einen Drängler für Furore. Für den Verkehrsraudi haben die Aufnahmen ein übles Nachspiel - aber auch die Urheberin des Films wird scharf kritisiert.

Als ein Skydiver aus Norwegen die Videos seines Sprungs anschaute, staunte er nicht schlecht. Nur wenige Meter von ihm entfernt fiel ein schwarzer Stein vom Himmel - anscheinend ein Meteorit.

Wasserhersteller Evian ist bekannt für die Strahlkraft seiner Werbespots mit tanzenden Babys. Und so hat auch das neueste Video samt rhyth­mischem Mini-Spiderman beste Chancen zum absoluten Klickhit.

Eine Patchworkfamilie der besonderen Art: Eine Katze hat drei Entenküken als ihre Junge akzepiert - auch wenn die jungen Vögel ganz andere Bedürfnisse haben als ihre Adoptivgeschwister.

Bar Refaeli allein ist schon unwiderstehlich. Was passiert, wenn das Topmodel in dreifacher Ausfertigung auftritt, zeigt ein aktueller Werbespot - der im israelischen TV erst nach 22 Uhr laufen darf.

Die Reklame eines Cracker-Produzen mit farbigen und schwulen Eltern führt zu einem Shitstorm. Doch das Unternehmen reagiert gelassen - und verwandelt die Hass-Mails in Liebe.

Fußball ist Katelyns große Leidenschaft. In einem Video bei Youtube beeindruckt die 12-Jährige mit ihrem Jongliertalent. Auffallend häufig ist allerdings eine Sportmarke im Bild.

mat

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker