VG-Wort Pixel

Webvideos der Woche Selige Alpakas und ein lachender Chewbacca


Ein Farmer rettet ein junges Alpaka aus einem Erdloch. Ein Angler ist verblüfft über die Beute seines Fangs. Und eine Frau zeigt, dass es die einfachen Dinge sind, die glücklich machen. Das sind die beliebtesten Videos der Woche.

Wer guckt denn da aus dem Boden? Ein kleines Alpaka ist im US-Bundesstaat Wisconsin in einem Loch im Boden gefangen und wird von Farmer John freigeschaufelt - sehr zur Freude der Alpaka-Mutter.

Josie ist erst sechs Monate alt und spielt in einem Pool. Dann kippt sie plötzlich ins Wasser, ohne das ihre Mutter Anstalten macht, ihr Kind zu retten. Das Video eines sehr speziellen Schwimmtrainings sorgt im Netz für Empörung.

Andy Warton staunt nicht schlecht, als er diesen Fang aus dem Meer vor Australien zieht. Einen pazifischen Dorsch hat der Hobbyangler gefangen. Doch der Fisch selbst verbirgt giftige Beute in seinem Maul.

Tausende Menschen in Paris protestieren derzeit gegen die geplante Arbeitsrechtreform. Die Polizeigewerkschaft rief auch zu einer Demonstration auf - und wurde Ziel brutaler Angriffe. Ein Polizist wusste sich jedoch zu helfen.

Candace Payne aus den USA startete eine Live-Übertragung auf Facebook, um von ihrem neuesten Einkauf, einer Chewbacca-Maske, zu berichten. Sie bekommt einen Lachanfall - und das Video wird 96 Millionen Mal geklickt.

liri

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker