HOME

Webvideos der Woche: Liebeskummer und andere Sorgen

Viel Herzschmerz in den Webvideos der Woche: Ein Mann wird betrogen und rächt sich. Bei Fragen-Verstehen geht es ganz passend um Liebeskummer. Und ein Rentner hat ganz andere Sorgen, als er während der Polizeikontrolle kokst.

Nachdem ein Brite von seiner Freundin mit einem anderen Mann betrogen wurde, schmiedete er einen gemeinen Racheplan. Das Ergebnis ist ein echter Youtube-Hit - zu Lasten der untreuen Freundin.

Mit Kerzen, Glitzer - und Herzchenkarte: Betrogener Brite rächt sich mit fieser Aktion an seiner Freundin



Labradore sind für ihre Liebe zum Wasser bekannt. Doch Hündin Lila ist nicht nur eine gute Schwimmerin, sondern auch eine Meisterin des Tauchens - was ihr Herrchen zur Jagd auf Unterwasserdelikatessen nutzt.

Dieser Labrador ist der perfekte Hummer-Taucher



Liebeskummer kann grausam sein. Wir können das Leid sogar körperlich spüren: Stechen in der Brust, um Atem ringen, mit den Tränen kämpfen. Doch was ist tatsächlich dran, am Herzschmerz?

Wissenschaft schnell erklärt: Warum tut Liebeskummer so verdammt weh?



Vorsicht! Bitte nicht Zuhause nachmachen, was zwei Amerikaner in diesem Video machen. Mit Ventilatoren, dem Treibstoff Kerosin und einer Hochgeschwindigkeitskamera erzeugen sie den perfekten Feuertornado.



In flagranti wurde ein 73-jähriger Autofahrer beim Drogenkonsum in Seattle, Washington erwischt. Der Mann war wegen einer Lappalie angehalten worden - und nahm offenbar noch während der Überprüfung Kokain zu sich.


Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.