VG-Wort Pixel

DIY fürs Kinderzimmer So bauen Sie für Ihre Kinder eine coole Lampe

Die Bauanleitung und Bastelvorlagen finden Sie hier.

Die Lampe
Du hast auch keine Lust auf langweilige Stromkabel? Dann mach es uns ganz einfach nach und bastel dir eine hippe Lampe.
Was du brauchst: ⁃Lampenfassung mit Kabel ⁃große Glühbirne ⁃Holzkugeln in verschiedenen Größen ⁃Acrylfarbe ⁃Pinsel ⁃Schaschlik Spieße ⁃Tesafilm ⁃Phasenprüfer
Und los geht’s:
Bunte Kugeln: Als erstes erhalten die langweiligen Holzkugeln einen Anstrich in deiner Lieblingsfarbe. Damit deine Hände sauber bleiben basteln wir uns zuvor einen kleinen Helfer. Klebe zwei Schaschlik-Spieße mit einem Streifen Tesafilm zusammen. Dreh dabei das Klebeband ein paarmal ein damit es schön dick aufliegt. Auf diese Stelle wird im Anschluss die Holzkugel geschoben so bleibt sie sicher an der Stelle und es ist einfacher sie rundum anzumalen. Stell die fertigen Kugeln mit samt der Halterung in ein Glas zum trocknen.
Die Lampenfassung: Während die Kugeln trocknen kann die Lampenfassung schon einmal auseinander gebaut werden.
Ab an die Decke! Nun werden die Holzkugeln endlich aufgefädelt, such dir eine schöne Farbabfolge aus. Zuletzt wird die Fassung der Lampe wieder angeschraubt und unter der Decke angeschlossen! Licht an!
Viel Spaß mit deiner coolen Lampe!
Mehr
Kabellampen sind gerade total angesagt, nur oft wenig individuell. Wir zeigen, wie Sie die Leuchte mit wenig Zubehör fürs Kinderzimmer pimpen - so leicht, dass selbst die Kleinsten mithelfen können.
Von Jessica Stuckstätte

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker