HOME

Kiezküche Kreuzberg & Neukölln: Das Berliner Traditionsgericht – Bollenfleisch

Das Berliner Traditionsgericht mit deftigiem Lammfleisch thront auf einem Zwiebelbett und wird mit roten Rüben serviert.

Was in Hamburg der Labskaus ist, ist in Berlin das Bollenfleisch. Eigentlich ist Bollenfleisch nichts anderes als ein traditionelles Schmorgericht - aus Lammfleisch und Zwiebeln. Die Berliner nennen es deshalb auch Zwiebelfleisch. Dazu werden häufig Salzkartoffeln oder Kartoffelpüree, Senfgurken und Rote-Bete-Salat serviert.

Rezept für Bollenfleisch mit Rüben und Feldsalat

Zutaten für 4 hungrige Mäuler:

  • 8 Rote Beten
  • etwas Salz
  • etwas Olivenöl
  • 1 Vanilleschote
  • 1,2 kg Lammschulter
  • 300 ml Rotwein
  • 1,2 kg Zwiebeln
  • 1 l Lammbrühe
  • 1,5 EL Kümmel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Butterschmalz
  • 200 g Feldsalat
  • 1 Stück Alufolie
  • 1 Paar Küchenhandschuhe (für die Rote Bete)

Zubereitung:

Kiezküche Kreuzberg & Neukölln. Von Kiezküche GmbH. Erhältlich über www.kiezkueche.com. 29,90 Euro.

Kiezküche Kreuzberg & Neukölln. Von Kiezküche GmbH. Erhältlich über www.kiezkueche.com. 29,90 Euro.

Die Rüben schälen, auf ein größeres Stück Alufolie geben und mit Salz und Olivenöl beträufeln. Die Vanilleschote der Länge nach einschneiden, das Mark herauskratzen und inklusive der Schote zur Roten Bete geben.

Das Gemüse mit der Alufolie zu festen Paketen falten. Im Ofen bei 180°C, je nach Größe der Rüben, etwa 1,5 Stunden garen.

Die Lammschulter in walnussgroße Stücke schneiden, in einem großen Topf mit Butterschmalz in zwei bis drei Durchgängen scharf anbraten und mit Salz würzen. Anschließen mit dem Rotwein ablöschen. Danach das Fleisch aus dem Topf nehmen.

Die Zwiebeln schälen, in Scheiben schneiden, glasig anschwitzen und für 1 bis 2 Minuten mit dem Knoblauch garen. Dann mit der Lammbrühe ablöschen und das Fleisch wieder in den Topf zu den Zwiebeln und der Brühe geben. Den Kümmel hinzugeben und bei mittlerer Hitze und offenem Deckel so lange schmoren, bis das Fleisch weich ist.

Die Rote Bete auspacken, abkühlen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Feldsalat waschen und zur Bete geben. Mit etwas Olivenöl marinieren und mit dem Bollenfleisch anrichten.

Themen in diesem Artikel