HOME

Türkischer Koch: Das ist #SaltBae, der coolste Metzger in den sozialen Netzwerken

Eigentlich ist er nur Küchenchef und Besitzer eines Grillrestaurants. Auf Instagram mauserte sich der Türke Nusret Gökçe mit seinen coolen Bildern und Videos aber zu einer kleinen Berühmtheit.

Auf Instagram hat Nusret Gökçe über eine Millionen Follower, in den sozialen Netzwerken trägt er den Spitznamen #SaltBae, weil er Fleisch und andere Produkte in besonders eleganter Weise salzt. Und weil er cool und attraktiv ist. Seine Follower lieben das, was er tut. Aber was macht Gökçe eigentlich so besonders?

Nusret Gökçe ist Türke, lebt in und machte eine Ausbildung zum Metzger, da war er gerade 16 Jahre alt. Heute ist er 32 und Besitzer von sechs "Nusr-Et Restaurants" in der Türkei. Ein weiteres eröffnete er bereits vor einigen Jahren in Dubai. Hinter dem Namen "Nusr-Et" verbergen sich exklusive Steakhäuser, die hohe Qualität versprechen. Die haben aber ihren Preis.

Kann man leidenschaftlicher salzen?

Ottoman steak ?

Ein von nusr_et (@nusr_et) gepostetes Video am


Es sind übrigens nicht die Steakrestaurants, für die der neunfache Vater Berühmtheit erlangte, sondern seine Videos. In eleganter Manier – ja fast schon leidenschaftlich – filetiert er ganze Tiere, spießt Hackfleisch auf einen Spieß oder salzt einfach nur – was Nusret genau würzt, ist dabei fast schon egal. Es sind die fließenden Bewegungen und die Attitüde des Metzgers mit einem Hauch Erotik, die das begeistern.

Ein Hauch von Erotik?

İşte kuzu kuzu geldim dedi

Ein von nusr_et (@nusr_et) gepostetes Video am

Masaj müzik Sevgi

Ein von nusr_et (@nusr_et) gepostetes Video am


Leidenschaftliches Salzen findet Nachahmer

Die Art, wie Nusret Gökçe Gerichte salzt, ist bereits mehrfach als Meme aufgetaucht:

Nicht der einzige heiße Koch

Nusret Gökçe ist aber nicht der einzige attraktive Koch. Auch der Peruaner Franco Noriega, gelernter Koch, Model und Restaurantbesitzer begeistert die sozialen Medien. Mit seinen Videos bringt er schon seit geraumer Zeit Frauen zum Schwärmen. Bei ihm sind es nicht die anmutenden Bewegungen und der Umgang mit Lebensmitteln, die Herzen höher schlagen lassen, sondern vor allem sein Aussehen und der durchtrainierte Körper. In den Youtube-Clips ist er fast nackt und nur mit einer Boxershort bekleidet. 


Themen in diesem Artikel