HOME

I dolci di Gulliver: Ein italienischer Konditor kreiert die süßesten Baustellen

Mit schwerem Gerät werden Windbeutel befüllt und Kuchen gefertigt: Ein italienischer Konditor verzückt auf Instagram mit den kreativen – und extrem appetitlichen – Bildern seiner Leckereien.

Backen ist Arbeit – diese Botschaft vermitteln die wunderbaren Bilder von Matteo Stucchi. Der 23-jährige Italiener ist gelernter Konditor und verzückt das Netz mit den kreativen Fotos seiner Naschwerke. Da bekommt ein Tiramisu mithilfe eines Lastenkrans die obligatorische Kakaodecke verpasst. Fluffig aussehende Windbeutel werden durch einen Tankwagen mit ihrer cremigen Füllung versorgt. Und kleine Arbeiter zerhacken mit passendem Werkzeug die Nüsse für einen Schokokuchen. Bei jedem Bild läuft einem das Wasser im Mund zusammen.

Über 37.000 Menschen folgen dem jungen Mann aus dem lombardischen Monza bereits auf Instagram. Sein Motto: Nicht nur der Geschmack, sondern auch das Aussehen ist entscheidend. Jeden Dienstag und Freitag verspricht er, ein neues kleines Kunstwerk zu veröffentlichen. Was wohl nach dem Fotoshooting mit den Köstlichkeiten passiert? Zu gerne würden wir uns als Verkoster (oder Entsorger) anbieten.

 

 

 

 

Themen in diesem Artikel