HOME

Guerilla Bakery: Himmlische Mousse au Chocolat als Torte

Boah, sieht die gut aus. Diese Mousse-au-Chocolat-Torte ist ein wahrer Hingucker – und glutenfrei!

Mousse au chocolat

Die perfekte Mousse au Chocolat – als Torte

Rezept für Mousse au Chocolat

Torte Omama-Style

Zutaten:

  • 300 g dunkle Schokolade, min. 70 %
  • 260 g Butter
  • 9 (ja NEUN!) Bio-Eier
  • 220 g Zucker
  • Mark 1 Vanilleschote
  • Abrieb einer ½ Bio-Orange fehlen in Anleitung

Deko:

  • Schokospäne

Backrohr auf 180 Grad vorheizen, Springform (ca. 30 cm Durchmesser) vorbereiten

Zubereitung:

Mehr fantastisches Gebäck: Guerilla Bakery. Zuckerorgasmus. Von Isabel, Sarah und Vanessa Scharl. Edel Verlag. 160 Seiten. 17,95 Euro. 

Mehr fantastisches Gebäck: Guerilla Bakery. Zuckerorgasmus. Von Isabel, Sarah und Vanessa Scharl. Edel Verlag. 160 Seiten. 17,95 Euro. 

1. 300 g dunkle Schokolade und Butter im Wasserbad langsam schmelzen.

2. Die 9 Eier trennen. Das Eiklar zu einem steifen Schnee schlagen, wobei man nach und nach 110 g Zucker einrührt. Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker und dem Abrieb einer 1/2 Bio-Orange zu einer schaumigen Masse aufschlagen, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat (das kann schon mal 5 Minuten dauern).

3. Die abgekühlte Schokoladen-Butter- Mischung langsam unter die Dottermasse mischen (ich mache das immer mit einem Holzlöffel). Dann vorsichtig den Eischnee unterheben.

4. Die Hälfte der Masse in die Backform gießen und ca. 25 Minuten backen.

5. Den Kuchen aus dem Rohr nehmen und leicht abkühlen lassen; der Boden fällt in sich zusammen und bildet eine Art Vulkankrater, in diesen kommt die zweite Hälfte der Masse. Über Nacht in den Kühlschrank stellen. Mit Puderzucker oder Schokospänen garnieren.

Denise bereitet gesundes Schokomousse zu
Themen in diesem Artikel