Ralf Zacherl Topfenschaum mit Erdbeeren und süßem Pesto


none

1.) Sahne steif schlagen. Quark in einem Küchentuch etwas auspressen und in eine Schüssel geben. Limette heiß waschen, trockenreiben, Limettenschale fein abreiben und zum Quark geben. 1 Prise Salz und Zucker dazugeben und glattrühren. Geschlagene Sahne unterheben.

2.)

Eiweiß mit Puderzucker steif schlagen und vorsichtig unter die Quark-Sahne-Masse heben.

3.)

Die Erdbeeren waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Falls nötig, die Früchte nach Geschmack leicht zuckern.

4.)

Basilikum waschen, trockenschleudern und klein schneiden. Die Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne unter häufigem Rühren goldbraun rösten (brennen leicht an!) und abkühlen lassen.

5.) Basilikum, Honig und Pinienkerne in einem Mixer pürieren, in einem dünnen Strahl Öl dazugießen, bis eine dickflüssig cremige Masse erreicht ist, mit einer Prise Salz würzen.

6.)

Die Erdbeeren auf Tellern oder in Schälchen anrichten und mit dem Pesto beträufeln. Den Topfenschaum dazu anrichten und servieren.

Tipp:

Wer auf die Linie achten will, kann den Topfenschaum auch mit Magerquark herstellen.

print

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker