VG-Wort Pixel

Pimp my Fast Food So wird aus schnöder Bratwurst Gourmetküche

Lammbratwurst mit Tomaten-Chutney und Basilikum-Pommes
Für vier Portionen
- 4 Bratwürste/Lammbratwürste
- 1 Zwiebel(n)
- 2 Esslöffel Olivenöl
- 1 Zehe Knoblauch
- 4 Tomaten
- 4 Esslöffel Apfelessig
- 3 Esslöffel Zucker
- 1 Teelöffel Senfkörner
- 2 Stücke Sternanis (ganz)
- 2 Lorbeerblätter
- 2 Esslöffel schwarze Olivenpaste
- 100 Gramm Mayonnaise
- 600 Gramm Pommes Frites
- 1 Bund Basilikum
- Pflanzenfett
- Salz und Pfeffer
Und so geht’s

Tomaten-Chutney
1) Hacken Sie eine Zwiebel klein
2) Schneiden Sie den Knoblauch zu kleinen Stücken
3) Braten Sie Zwiebel und Knoblauch in einem Topf zusammen an
4) Braten sie die Zwiebel glasig, ohne dass sie braun werden
5) Geben Sie nun die Lorbeerblätter, den Sternanis und die Senfkörner dazu
6) Alles zusammen anbraten - der Ansatz für das Chutney ist fertig
7) Etwas Zucker hinzufügen, mit dem Apfelessig ablöschen
8) Anschließend kurz aufköcheln lassen
9) Die gewürfelten Tomaten hinzufügen
10) Lassen Sie alles einkochen - wichtig ist, dass am Ende kaum Flüssigkeit im Topf verbleibt
11) Würzen Sie mit Salz und Pfeffer nach Bedarf nach
12) Vor dem servieren abkühlen lassen
Pommes Frites
1) Die Pommes Frites in Ofen oder Fritteuse zubereiten
2) Nachdem sie fertig sind können Sie zu den Pommes noch ein wenig kleingehacktes
3) Basilikum hinzufügen
Mayonaise
1) Verrühren Sie die Olivenpaste mit 100 Gramm Mayonnaise
Würstchen
1) Die Würste in der Pfanne anbraten und zusammen mit den Pommes, der Mayonnaise und dem Chutney anrichten. Fertig.
Mehr
So etwas bekommt man nicht alle Tage bei einem Imbiss: Merguez, die nordafrikanische Lammwurst trifft auf Basilikum-Pommes. Dazu werden Oliven-Mayo und Tomaten-Chutney gereicht - ein delikater Snack.
pimpmyfastfood

Mehr zum Thema



Newsticker