VG-Wort Pixel

Marken-Battle Quadratisch, praktisch, denglish – Ritter Sport veräppelt Capri-Sun

Produktbilder Knight Sport und Capri-Sun
Capri-Sonne heißt künftig auch in Deutschland Capri-Sun. Das findet Ritter Sport ganz schön denglish – und zeigt ein Äquivalent für sein Produkt.
© Screenshot Twitter; DPA
Mitte der Woche wurde bekannt, dass Capri-Sonne auch in Deutschland nur noch Capri-Sun heißen wird. Viele Fans fühlen sich damit um ihre Kinderliebe betrogen. Ritter Sport schlägt mit einer eigenen "Denglish"-Version zurück.

Es heißt, dem Hersteller von Capri-Sonne sei es selbst nicht leicht gefallen. Das Aufgeben eines Markennamens "wegen weltweit einheitlicher Vermarktungsgründe", so die Begründung, klingt nicht nach Herzblut und Leidenschaft, sondern nach Effizienz und Excel-Tabellen. Und Liebhaber des quietschsüßen Fruchtsaftgetränks aus dem Folienbeutel, die damit Kindheitserinnerungen verbinden, fragen sich: warum?

 Der Hit des Pausenhofs in den 1970ern und das heute eher in Ausnahmefällen und homöopathischen Dosen verabreichte Getränk steht bei Eltern wegen seines Zuckergehalts schon lange in der Kritik. Allein die romantische Erinnerung hielt die Fangemeinde bei der Stange. Und dann das: In einer Zeit, wo der Trend eigentlich zurückgeht zu Originalen, zu dem Ursprünglichen beziehungsweise zu Klassikern, entscheiden sich die Deutschen SiSi-Werke, so der Name des Herstellers, für eine Anglisierung ihres Produktnamens. Das musste ja Spott heraufbeschwören.

Ritter Sport verteilt Häme der süßen Sorte

 Nicht nur die Fans schossen auf Twitter gegen diese Entscheidung, nun zog auch das Unternehmen Ritter Sport in die Schlacht. Der Schokoladenhersteller designte eine Produktverpackung im Stil der neuen Capri-Sun. Aus Ritter Sport wird dafür Knight Sport, der markentypische Störer weist das Produkt als "Denglish Edition" aus und die Farbwelt von Capri-Sun wird nachgeahmt.

Natürlich wird dieses Produkt niemals den Weg in den Handel finden, doch darum geht es auch gar nicht. Der Spieltrieb von Ritter Sport hat die Schokolade bereits in die erstaunlichsten Verpackungen gehüllt, möglichst mit einem aktuellen Bezug. Ob es sich dabei um die Neuauflage der "Gilmore Girls" handelte, die Fußball-Europameisterschaft oder den Goldenen Umberto aus "Circus Halligalli" – Hauptsache, es hat Witz. Und mit dem online zum Synonym für alles Gute und Schöne gewordenen Einhorn landete Ritter Sport einen so großen Erfolg, dass das Unternehmen mit der Herstellung nicht mehr hinterherkam. So geht Innovation.

< blockquote class="twitter-tweet" data-lang="de">

Wir essen ja gern Italienisch. Vor allem Pizza MAR-#GERITA! Verputzt sie, Jungs! #EM #EURO2016 pic.twitter.com/ODYx2gioNs

— RITTER SPORT DE (@RITTER_SPORT_DE) 2. Juli 2016
bal

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker