Einfach Essen – Die Genusskolumne Hört auf Oma! Und kocht Frascarelli!

Frascarelli
Rezept für das Pasta-Gericht Frascarelli
© wolfgang schardt, maria grossmann, roland geiselmann
Italienische Großmütter stellen unter dem Namen "Pasta-Grannies" Speisen vor, die vom Vergessen bedroht sind. Eine der Nudel-Omas ist Annunziata aus den Abruzzen. Sie bereitet jeden Tag in ihrer Küche frische Pasta zu, so wie diese Frascarelli.

"Mein Name ist Annunziata, und ich koche heute Frascarelli", sagt eine freundliche ältere Dame in Schürze und mit scheuem Lächeln. Sie erzählt, dass sie jeden Tag in ihrer Küche stehe und Pasta bereite. Frisch, von Hand, ohne Rezept. Annunziata aus den Abruzzen ist eine der "Pasta Grannies", der Nudel-Omas, die auf der gleichnamigen Video-Website ihre Leibspeise vorstellen. Italienische Gerichte, die seit Generationen zubereitet werden und trotzdem vom Vergessen bedroht sind. Frascarelli sind solch ein Gericht.

Mehr zum Thema

Newsticker