VG-Wort Pixel

Low-Carb-Rezept Lecker ohne Pasta: Gemüse-Bandnudeln mit Hähnchen und Tomate

Das Rezept zum Nachkochen:
Zutaten


500 g Hähnchenbrustfilets

2 Karotten

3 Zucchini

4 Tomaten
2 El Olivenöl
1 TL Currypaste, rot
1 TL Brühe, gekörnt
3 EL Wasser
3 EL Tomatenmark
150g Ziegenfrischkäse
Salz und Pfeffer


Zubereitung


1. Die Hähnchenfilets waschen und mit einem Küchenpapier trockentupfen. Anschließend das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Currypaste und Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Hähnchen darin von beiden Seiten knusprig braten.
2. Zucchinis waschen und Karotten schälen. Mit dem Sparschäler in möglichst feine Bandnudeln schneiden. Dabei bleibt das innere Gehäuse der Zucchini übrig.
3. Das fertige Hähnchen aus der Pfanne nehmen, die Gemüse-Nudeln in der Bratensoße mit Wasser und Brühe aufkochen und einige Minuten garen lassen. Derweil die Tomaten würfeln und mit dem Tomatenmark unter das Gemüse heben.
4. Im Anschluss den Ziegenfrischkäse und das Hähnchen zugeben und alles unter Rühren erhitzen. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Mehr
Haben Sie sich auch gute Vorsätze für das neue Jahr gefasst? Mit diesem Bandnudel-Rezept lassen sich nicht nur Kalorien sparen, es ist dazu auch noch herzhaft lecker.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker