HOME

Raus aus dem Kühlschrank!

Acht Lebensmittel, die Sie garantiert falsch lagern

Tomaten gehören in den Kühlschrank, Basilikum mag's warm? Völliger Quatsch. Wir verraten Ihnen, welche Lebensmittel Sie bisher falsch gelagert haben - und wo sie wirklich hingehören.

Von Denise Snieguole Wachter
Tomatenmark

ZDF-Doku deckt auf

Tomatenmark aus Italien? Italienisch ist nur der Name – wie der Verbraucher getäuscht wird

Von Denise Snieguole Wachter
Tomaten

Lebensmittelindustrie

Warum unsere Tomaten aus dem Supermarkt nach nichts mehr schmecken

Von Denise Snieguole Wachter
Spaghetti

Italienische Küche

Dieses selbstgemachte Pesto mit getrockneten Tomaten schmeckt wie im Urlaub

Low-Carb-Rezept

Lecker ohne Pasta: Gemüse-Bandnudeln mit Hähnchen und Tomate

Im Winter gibt es immense Unterschiede bei Tomaten

Es gibt eine Ausnahme

Warum wir jetzt keine Tomaten kaufen sollten

Von Denise Snieguole Wachter
Gewachsen unter Plastikplanen: Kann das noch Bio sein?

Nelson Müllers Lebensmittelreport

Die Bio-Lüge von der Tomate

Von Denise Snieguole Wachter
Drei halbierte Tomaten in einer Plastikverpackung

Shitstorm gegen Supermarkt

Absurdes Foto sorgt für Empörung: 3,20 Euro für drei halbierte Tomaten in Plastik!?

NEON Logo
Demonstranten geraten während der Rede von Augsburgs Oberbürgermeister Gribl aneinander

Oberbürgermeister Kurt Gribl

CSU-Vize tritt bei Anti-AfD-Demo auf - und wird selbst mit Tomaten und Eiern beworfen

Grillen wie die Profis

Dieser Burger ist unschlagbar ... lecker

"Life Hacks"

Tomaten schneiden wie ein Profi

Von Denise Snieguole Wachter
Jamie Oliver

Starkoch

Jamie Olivers ultimative Kochtipps: Warum Sie Lachs NICHT auf der Haut anbraten sollten

Von Denise Snieguole Wachter
Angela Merkels Wagen in Vorpommern mit Tomaten beworfen

Buhrufe, Pfiffe und Hupen

Schon wieder fliegen bei Merkel-Auftritt Tomaten

Tomate im Kühlschrank

Kühlschrank oder Ablage?

Warum Sie Tomaten sehr wahrscheinlich falsch lagern

Bundeskanzlerin Angela Merkel schaut bei einer Wahlkampfveranstaltung in Heidelberg auf einen Fleck auf ihrer Jacke. Aus dem Publikum hatte jemand eine Tomate auf einen Tisch geworfen, der vor ihr stand

Heidelberg

Angela Merkel bei Wahlkampfauftritt mit Tomaten beworfen

Angela Merkel bei Wahlkampfauftritt in Heidelberg mit Tomaten beworfen

Zwischenfall in Heidelberg

Merkel bei Wahlkampfauftritt mit Tomaten beworfen

Geniale Antipasti

Italien auf Brot: Bruschetta mit frischen Tomaten vom Grill

Von Denise Snieguole Wachter

"Octopus Tree"

Rekord-Pflanze: An diesem Baum wachsen mehr als 32.000 Tomaten im Jahr

Sommerlicher Salatgenuss

So schnell geht leckerer Kichererbsensalat

Stiftung Warentest prüft Tomaten im Glas

Stiftung Warentest: Tomaten im Glas

Das günstigste Produkt aus dem Discounter schneidet "Gut" ab

Von Denise Snieguole Wachter
Ernährung: Die Linderung vieler Beschwerden beginnt am Küchentisch

Wie Ernährung heilen kann

Esst euch gesund!

Tomaten verlieren Geschmack

Wissenschaftlich untersucht

Warum Tomaten nach nichts mehr schmecken

Gemüse ist in den letzten Wochen deutlich teurer geworden

Schock im Supermarkt

Gemüsepreise in Europa explodieren - Briten rationieren schon den Salat

Von Christoph Fröhlich
Eine Frau hält Tomaten in der Hand.

Rätsel des Alltags

Darum schmecken gekühlte Tomaten so fad

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.