VG-Wort Pixel

Einfache Küche Tomate küsst Couscous

Tomaten-Couscous
Für 2 Portionen benötigen Sie:
200 Gramm Couscous
Salz
1 Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
400 Gramm Cherry-Tomaten
3 Esslöffel Olivenöl
1 Teelöffel Tomatenmark
frisch gemahlener Pfeffer
1 Prise Zucker
2 glatte Petersilienstiele
2 Minzstiele
150 Gramm Feta-Käse
300 Milliliter kochendes Wasser
Und so geht’s
1.Lassen Sie den Couscous in einer Schüssel mit 300 Milliliter kochendem Wasser quellen.
2.Schneiden Sie die Zwiebel und den Knoblauch in Scheiben.
3.Halbieren Sie die Tomaten.
4.Erhitzen Sie Öl in einer Pfanne glasig.
6.Rühren Sie das Tomatenmark ein und lassen es mitdünsten.
7.Geben Sie die Tomaten und eine Prise Zucker hinzu.
8.Würzen Sie mit Salz Pfeffer.
9.Lassen Sie die Mischung bei mittlerer Hitze 5 Minuten lang schmoren.
10.Zerhacken Sie die Minz- und Petersilienblätter.
11.Lockern Sie den Couscous mit einer Gabel auf und beträufeln ihn mit Öl.
12.Geben Sie nun die Minz- und Petersilienblätter zum Couscous.
13.Geben Sie die Tomatenmischung hinzu.
14.Vermengen Sie alles miteinander.
15.Zerbröseln Sie den Feta und mischen ihn unter.
16.Pfeffern Sie das Gericht. Fertig.
Mehr
Mit Couscous lassen sich einfache und trotzdem ausgefallene Mahlzeiten zaubern. Zum Beispiel mit Tomaten und Zwiebeln vermischt. Als Krönung dient herzhafter Feta.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker