HOME

Obst, Gemüse, Öl: Diese Lebensmittel gehören nicht in den Kühlschrank!

Wenn die Tomate im Kühlschrank liegt, dann bleibt sie länger frisch. Stimmt das? Nein. Wir zeigen Ihnen zehn Lebensmittel, die im Kühlschrank nichts zu suchen haben.

Gekühlte Tomaten verlierenihren Geschmack. Denn die kalte Luft verhindert den Reifeprozess der Tomate und der gibt ihr schließlich ihren Geschmack. Deshalb gilt: Lagern Sie die roten Paradiesäpfel in einer Schüssel auf der Arbeitsplatte.

Gekühlte Tomaten verlierenihren Geschmack. Denn die kalte Luft verhindert den Reifeprozess der Tomate und der gibt ihr schließlich ihren Geschmack. Deshalb gilt: Lagern Sie die roten Paradiesäpfel in einer Schüssel auf der Arbeitsplatte.

Wenn es darum geht, welche Lebensmittel in den Kühlschrank gehören und welche nicht, herrscht oft Uneinigkeit. Gehört das Brot in den Kühlschrank, in die Gefriertruhe oder doch in die Brotbox in Fensternähe? Müssen Tomaten ins Kühle oder bei Zimmertemperatur gelagert werden?

Noch hitziger wird die Diskussion, wenn es um Butter geht: Darf Butter überhaupt den Kühlschrank verlassen? Sollte sie nicht mindestens eine Woche lang auf dem Küchentisch stehen bleiben, um ihren vollständigen Geschmack zu entfalten? Was hier richtig oder falsch ist, ist nicht ganz erwiesen. Was aber feststeht, ist, dass folgende zehn Lebensmittel nichts im Kühlschrank zu suchen haben. Denn mit der Kälte verlieren sie an Frische, schimmeln schneller oder verändern ihren Geschmack.

dsw
Themen in diesem Artikel