HOME

Wissenschaft schnell erklärt: Warum Heroin die tödlichste aller Drogen ist

Seit Jahrzehnten führt es die Drogentod-Statistik mit großem Vorsprung an: Heroin. Der Grund dafür ist verstörend lapidar. Dabei war der Wirkstoff ursprünglich sogar im Sortiment eines bekannten deutschen Pharmakonzerns.

Von Christoph Koch

Wissenschaft schnell erklärt: Warum Heroin die tödlichste aller Drogen ist
Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
1000 Euro im Monat
Wie funktioniert das bedingungslose Grundeinkommen?

Wissenscommunity