VG-Wort Pixel

Katharina van Elten "Not-OP, Intensivstation" – Princess Charming-Kandidatin warnt vor Ansteckung mit Geschlechtskrankheiten

Sehen Sie im Video: "Not-OP, Intensivstation" – Princess Charming-Kandidatin warnt vor Ansteckung mit Geschlechtskrankheiten.








Letztes Jahr habe ich einen großen Fehler gemacht, der fast mein Leben zerstört hätte. Ich heiße Katharina, bin 30 Jahre alt. Und vielleicht kennt ihr mich als Kandidatin von Prince Charming, einem Dating Format für lesbische Frauen.
Es war Sommer und eigentlich hat alles ganz romantisch begonnen. Da war diese wunderschöne Frau. Ein toller Abend. Voller Spaß.
Wir landen in Ihrem Hotelzimmer und schlafen miteinander. Mit einem Fehler. Wir haben nicht verhütet und keinen großen Wert auf Hygiene gelegt. Ich hatte einige Infektionen, eine Entzündung der Eileiter und eine Sepsis. Krankenhaus. Not OP. Intensivstation.
Ich habe es sehr guten und sehr engagierten Ärztinnen zu verdanken, dass ich mit einem blauen Auge davongekommen bin. Auch wenn ich nie einen großen Kinderwunsch gehabt habe. Auf natürlichem Wege werde ich keine Kinder mehr bekommen können. Die Folge von einer einzigen Nacht, in der ich unvorsichtig war.
Verhütung ist nicht nur die Prävention von Schwangerschaften, sondern eben auch der Schutz vor Geschlechts- und anderen Krankheiten. Neben Kondomen, die ja jeder kennt, gibt es Latex Schutz Tücher, die man zum Beispiel beim Oralverkehr verwenden kann, auch wenn das auf den ersten Blick vielleicht seltsam wirkt.
Bitte lasst euch regelmäßig testen und geht zur Vorsorge, auch wenn es vielleicht unangenehm ist und die Krankenkasse nicht alle Tests bezahlen möchte. Es ist nicht unromantisch oder Scham behaftet, über Safer Sex zu sprechen. Es zeigt, dass dir dein Partner oder deine Partnerin wichtig ist und dass du darauf achtgeben, dass es diesen besonderen Menschen, mit dem du körperlich intim werden möchtest, gut geht. Und das ist eigentlich etwas Wunderschönes.
Mehr
Katharina van Elten hat ungeschützten Geschlechtsverkehr. Die Princess Charming-Kandidatin muss wegen einer Sepsis notoperiert werden und landet auf der Intensivstation. In der Vox-Stimme berichtet sie von ihren prägenden Erfahrungen und fordert Vorsicht.

Unsere Partner von Vox* senden seit September 2021 das Format #VOXStimme. In jeder Folge richtet eine bekannte Persönlichkeit die Aufmerksamkeit auf ein besonderes, persönliches Anliegen. Im Rahmen unserer Zusammenarbeit mit Vox wird das Format ebenfalls auf stern.de veröffentlicht. 

*Vox gehört als Teil der RTL Group wie der stern und Gruner + Jahr zu Bertelsmann.


Mehr zum Thema



Newsticker