HOME
Gonorrhö: Frau bekommt Pusteln auf den Händen

Geschlechtskrankheit

Frau hat ungeschützten Sex und bekommt Pusteln auf der Hand - was fehlt ihr?

Eine 20-jährige Frau schläft mit einem neuen Partner und verzichtet dabei auf das Kondom. Tage später bilden sich auf ihrer Haut auffällige Pusteln. Im Krankenhaus kommen die Ärzte der Ursache der Beschwerden schnell auf die Schliche. 

Die App "Intimarzt" soll die Schamschwelle bei Geschlechtskrankheiten senken

"Intimarzt"

App gegen Geschlechtskrankheiten: Zeig' mir deinen Penis - und ich sage dir, was du hast

Planned Parenthood: Chatbot beantwortet Sexfragen

Planned Parenthood

Wer sich zu sehr schämt, kann diesem Chatbot nun alle möglichen Sexfragen stellen

NEON Logo
Duma-Abgeordnete Tamar Pletnyova

Absurde Forderung

Politikerin warnt russische Frauen: "Kein Sex mit Ausländern während der WM!"

Gonorrhö-Erreger versuchen, in eine Zelle einzudringen

Geschlechtskrankheit

Das müssen Sie über Tripper wissen

Hier haben sich zahlreiche Neisserien, die Erreger der Gonorrhoe (Tripper), an die Oberfläche einer Epithelzelle angeheftet; sie sind im Begriff, in die Zelle einzudringen. Epithelzellen sind die oberste Schicht des menschlichen Haut-und Schleimhautgewebes.

Geschlechtskrankheit

Weltweit erster Fall von Horror-Tripper, gegen den kein Antibiotikum hilft

Geschlechtskrankheiten sind auf dem Vormarsch

Sexualität

Syphilis-Warnung per SMS: Wie Ärzte Geschlechtskrankheiten eindämmen wollen

Weltgesundheitsorganisation (WHO): "Gonorrhö sind sehr geschickte Bazillen"

WHO

Geschlechtskrankheit bald nicht mehr behandelbar? Mediziner warnen vor Tripper

Unterschätzte Gefahr: Chlamydien
Serie

Geschlechtskrankheiten

Gefahr beim Sex: Was sind Chlamydien und wie fängt man sie sich ein?

Der Syphilis-Erreger Treponema Pallidum in einem Elektronen-Mikroskop
Serie

Geschlechtskrankheiten

Warum die tückische Syphilis wieder auf dem Vormarsch ist

Von Ilona Kriesl
Um Sexualkrankheiten verstärkt ausgesetzt zu sein, muss man nicht zwingend selbst mit vielen Menschen geschlafen haben - es reicht, wenn die Partner umtriebig waren.

Interaktiver Rechner

Mit wie vielen Menschen haben Sie indirekt geschlafen?

Dermatologen schlagen Alarm

Zunahme von Geschlechtskrankheiten in Deutschland

Alarmierende Zahlen

Hautarztpräsident warnt vor Zunahme von Geschlechtskrankheiten

Geschlechtskrankheiten

Ärzte wollen Meldepflicht ausweiten

Resistente Gonorrhoe-Bakterien

Tripper wird zu todbringender Gefahr

US-Experimente an Menschen in Guatemala

Bericht legt Brutalität der Versuche offen

US-Menschenversuche in Guatemala

Überlebende sollen untersucht werden

Syphilis-Versuche in Guatemala

Obama entschuldigt sich bei hunderten Opfern

Menschenversuche in Guatemala

USA entschuldigen sich für Syphilis-Experimente

Geschlechtskrankheiten

Wenn Sex böse Folgen hat

Chlamydien werden beim Geschlechtsverkehr übertragen, in den meisten Fällen verursachen die Bakterien zum Glück keine Probleme

Verbreitete Geschlechtskrankheit

Forscher prüfen Schnelltest für Chlamydien

Besonders viele Infektionen finden sich im Prostituiertenmilieu

Syphilis

Liebesseuche auf dem Vormarsch

Geschlechtskrankheiten

Gefährlicher Teenie-Sex

Geschlechtskrankheit

Rückkehr der Syphillis

Wissenscommunity