HOME

Stern Logo Ratgeber Kinderkrankheiten - Test & Service

Experte: Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Direktor der Klinik für Allgemeine Pädiatrie und Neonatologie
Otto-von-Guericke Universität Magdeburg (Universitätskinderklinik)

Zurück zur Experten-Übersicht

Beruflicher Werdegang

  • Studium der Humanmedizin bis 1977 an der Universität Marburg
  • Facharztausbildung zum Kinderarzt bis1982 an der Universitäts-Kinderklinik Münster
  • Oberarzt an der Universitäts-Kinderklinik Münster bis 1988
  • Leitender Oberarzt an der Universitäts-Kinderklinik Münster bis 1998
  • Seit 1998 Direktor der Klinik für Allgemeine Pädiatrie und Neonatologie an der Universität Magdeburg
  • Habilitation 1985
  • Ernennung zum apl. Professor 1990
  • Schwerpunktanerkennung Neonatologie 1994
  • Zusatzbezeichnung Päd. Intensivmedizin 1994
  • Fachkunde Päd. Laboruntersuchungen 1994

Forschungsaktivitäten

  • Ursachen und Prävention von Hirnschäden bei Frühgeborenen (Habilitation, DFG-Projekte)
  • Surfactanttherapie bei Frühgeborenen (Leiter von Zulassungsstudien)
  • Plötzlicher Säuglingstod (Pädiatrischer Leiter mehrerer multizentrischer epidemiologischer Studien zum „Plötzlicher Säuglingstod“)
  • Lifestyle und Kindergesundheit (Sauna, Säuglingsschlafumfeld, Rauchen)

Weiteres

  • über 300 Publikationen, davon 109 international (in PubMed) gelistet
  • über 500 Vorträge auf Fachtagungen und Fortbildungen
  • Internetberatungsforum für Frühgeboreneneltern (seit 2001): www.rund-ums-baby.de/fruehgeburt
  • Preise: Meinhard-von-Pfaundler-Präventionspreis der Stiftung Kindergesundheit 2004