VG-Wort Pixel

"Die Diagnose" Blickdiagnose – dieser Fall zeigt, warum Körper und Psyche ganzheitlich betrachtet werden sollten


Eine Frau ist freudlos und hat Kopfschmerzen, sie trifft kaum noch Freunde. Ist sie depressiv? Ein Arzt entdeckt den Grund, als er sie genau ansieht.

Eine Frau Mitte 60 kommt mit Kopfschmerzen und schweren Augen zu einem Facharzt für Psychosomatik und Psychotherapie. Sie sei seit Monaten grundlos traurig und könne sich nicht mehr konzentrieren. Die Frau zog sich immer weiter zurück bis eine Freundin sie ermutigte, einen Arzt aufzusuchen. Die Symptome sprechen für eine depressive Episode. Auslöser sind häufig Sorgen, Todesfälle, Trennungen oder belastende Lebensereignisse. Mit zunehmendem Alter können dann auch körperliche Einschränkungen zu den Ursachen gehören.

Der Mediziner erklärt ihr die Vorgehensweise: Je nach Schwere der Depression gibt es eine ambulante oder stationäre Kurz- oder Langzeittherapie. Während er der Patientin von dem Therapieverlauf erzählt, sieht sie ihn mit einem misstrauischen Blick an – und der Arzt überdenkt seine Einschätzung.

"Die Diagnose" – die Folgen dieser Staffel zum Nachhören

Der Podcast "Die Diagnose" mit Anika Geisler erscheint alle zwei Wochen - auf AudioNow, der Plattform von RTL Radio Deutschland, und auf Spotify und iTunes. In der vierten Staffel werden wieder spannende Krankheitsfälle gelöst:

  • Bausünden:Eine Frau fühlt sich seit Monaten schlapp und hat Gliederschmerzen. Eine Spezialistin findet heraus, was eine Schönheits-OP damit zu tun hat.

  • Jeder Schritt eine Qual: Ein Mann hat so starke Muskelschmerzen in den Beinen, dass er kaum noch laufen kann. Rheuma ist es nicht, auch die Folgen eines Zeckenbisses werden ausgeschlossen. Schließlich führt ein Röntgenbild der Lunge zur Lösung.

  • Das verräterische Lid: Ein Mann quält sich wochenlang mit Kopfschmerzen. Ist sein Leiden psychisch bedingt? Ein Arzt entdeckt einen entscheidenden Hinweis: am Auge.

  • Heavy Metal: Eine Frau leidet wochenlang an Appetitlosigkeit, Übelkeit und Bauchschmerzen. Eine Urin- und Blutuntersuchung bringt die Ärzte schließlich auf die richtige Spur.

  • Verhängnisvolle Delikatesse: Ein Mann bekommt schlecht Luft und hat Schmerzen im Arm, die auf andere Gliedmaßen übergehen. Ist es ein Herzinfarkt? Ein Arzt entdeckt, was ein Festmahl vom Vorabend damit zu tun hat.

  • Kopfsache: Eine Frau hat starke Schmerzen an ihren Haaren. Ist beruflicher Stress die Ursache? Eine Spezialistin findet durch eine spezielle Haaranalyse den wahren Grund und kann helfen.

  • Albtraumhafte Nächte: Ein Mann schläft extrem unruhig und ist erschöpft. Ist ein früheres psychisches Trauma der Grund? Die wahre Ursache verraten seine Augen.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker