HOME
Organspende

Zahlen der WHO

Jede Minute sterben fünf Menschen auf der Welt durch falsche medizinische Behandlung

Die Zahlen sind alarmierend: Weil sie im Krankenhaus oder ambulant falsch behandelt werden, sterben pro Minute fünf Menschen auf der Welt. Die Bandbreite reicht laut Weltgesundheitsorganisation WHO von Infektionen bis hin zu falsch amputierten Gliedmaßen.

Stethoskop

WHO: «Globales Problem»

Jede Minute fünf Tote durch falsche medizinische Behandlung

WHO: Jede Minute fünf Tote durch falsche Behandlung

Polizisten und Feuerwehrleute spannen im Hauptbahnhof eine weiße Plane als Sichtschutz vor einen ICE

Tödliche Attacke in Frankfurt

Neue Details zum Tatverdächtigen – Seehofer verlangt größere Polizeipräsenz an Bahnhöfen

Pollenallergie und Heuschnupfen: Eine Frau niest in ein Taschentuch

Pollen-Allergie

Heuschnupfen – wie er sich zeigt, was dagegen hilft

Natascha Ochsenknecht: Blutverschmiert im OP – Was ist mit ihrem Gesicht passiert?

Irrer Schönheitstrend

"Vampire-Facial": So sieht Natascha Ochsenknecht nach ihrer Gesichts-OP aus

Barbara Bush

Sie lehnt weitere medizinische Behandlung ab

Psychotherapie: Pfusch an der Seele der patienten

Gesundheit

Vom Trauma in die Traufe - wenn Psychotherapie schadet

Von Nina Poelchau
Der Ex-Golfstar Tiger Woods war im Mai festgenommen worden, weil er einen berauschten Eindruck am Steuer machte

Golfstar

Schmerzmittel-Konsum: Tiger Woods hat Behandlung abgeschlossen

Mittelohrentzündung

Tod durch Mittelohrentzündung

Siebenjähriger stirbt, weil Eltern auf Homöopathie statt Antibiotika setzen

Angst vor einem erneuten Ebola-Ausbruch: Ein Krankenpfleger misst die Temperatur eines Patienten. Die Menschen, die Ebola bereits überlebt haben, kämpfen mit den Spätfolgen der Krankheit. 

Schwere Spätfolgen der Krankheit

Was kommt, wenn Ebola gegangen ist

Rückenschmerzen

Krank im Kreuz

Rückenpatienten suchen Hilfe im Krankenhaus

Gen-Deffekt

Diese Katze hat die wohl größten Augen der Welt

Brasilien

"Behandlungen" gegen Homosexualität wieder erlaubt

Brasilien

"Behandlungen" gegen Homosexualität wieder erlaubt

Stammzellentherapien in China

Patienten fallen auf teure Behandlungen rein

Ukraine

Timoschenko bricht ihre Behandlung ab

Gefechte in Libyen

Opfer des Bürgerkrieges zur Behandlung in Deutschland

Wikileaks-Informant Manning

Amnesty wirft US-Regierung "unmenschliche Behandlung" vor

Gesundheitsreport 2010

Ärzte verweigern Behandlungen aus Kostengründen

Bundesversicherungsamt

Zahnärzte dürfen Behandlung nicht einfach verweigern

Hessischer Arzt brüskiert Muslime

Behandlung nur mit Deutschkenntnissen, ohne Kopftuch und ohne Großfamilie

Weltaidskonferenz

Forscher fordern frühere Behandlung

Ratgeber

Profis für die Seele

Wissenscommunity