HOME
Jodie Foster und Jennifer Lawrence werden den Oscar für die beste Hauptdarstellerin überreichen

Jennifer Lawrence und Jodie Foster

Durch sie wird Affleck bei den Oscars ersetzt

Wer den Oscar für die beste Hauptdarstellerin mit nach Hause nehmen darf, ist noch offen. Und wer darf den Award überreichen?

Casey Affleck

Oscars 2018

Nach Belästigungsvorwürfen: Casey Affleck sagt Teilnahme an den Oscars ab

Harvey Weinstein

Emanzitiert

Der Fall Weinstein: Das verlogene System von Hollywood

Von Sylvia Margret Steinitz
Mahershala Ali

Oscars 2017

"Moonlight"-Stars posieren für Calvin Klein

Casey Affleck nimmt seinen Oscar entgegen

Oscar-Verleihung 2017

Casey Affleck – über seinem Oscar-Gewinn liegt ein Schatten

Von Carsten Heidböhmer
Casey Affleck und Kyle Chandler im Familiendrama "Manchester by the Sea"

Familiengeschichte mit Tiefgang

Darum geht es im Oscar-prämierten Drama "Manchester by the Sea"

Oscars 2017

Grafik

Alle Oscar-Gewinner auf einen Blick

Oscars 2017

Schnell-Check

Trump-Gags, Tränen und eine riesige Panne: Das waren die Oscars 2017

Von Sarah Stendel
Am 10. Januar feierte "xXx: Die Rückkehr des Xander Cage" mit Vin Diesel in der Hauptrolle Europaremiere in London

Kinostarts

"xXx"-Vin Diesel bringt Action in die Kinos

Casey Affleck - der traurige Blick liegt in der Familie

Hollywood

Die Kinostarts der Woche: Batmans Bruder, Fresh Prince und die Rückehr des XXX

Schauspieler und Oscar-Preisträger Ben Affleck bei einer Galaveranstaltung

Affleck-Brüder als "Presenter"

Hollywoods Elite auf der Golden Globe Bühne 2017

Kate Winslet in "Triple 9"

Neu im Kino

Leg' dich nicht mit Kate Winslet an

Von Sophie Albers Ben Chamo
Kate Winslet in "Triple 9"

Kinotrailer

"Triple 9"

Kinocharts

Weltmeister sind die besseren Raumfahrer

Von Sophie Albers Ben Chamo

Kinocharts

Mitten ins schwarze Loch

Von Sophie Albers Ben Chamo
Dreimal war Joaquin Phoenix bislang für einen Oscar nominiert, gewonnen hat er ihn noch nie

Joaquin Phoenix wird 40

Die passende Dosis Wahnsinn

Kinostart "I'm still here"

Wie Phoenix aus der Asche

Filmstart "I'm still here"

Joaquin Phoenix - ein Aussteiger, der (fast) keiner war

Kinostart von "I'm Still Here"

Joaquin Phoenix und seine merkwürdig, lustige Rap-Karriere

Joaquin Phoenix

"Meine größte Motivation ist der Tod"

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo