HOME
Peking Acht

Ausstellung in Peking

Deutsche Kunst in China: Was soll uns das sagen?

Ein gewiefter Kunstmanager schafft es, eine riesige Ausstellung deutscher Nachkriegskunst nach Peking zu holen. "Deutschland 8" heißt das Ergebnis und Sponsoren und Künstler freuen sich - doch unbequeme Wahrheiten werden ausgespart.

Von Silke Müller
Aki Kaurismäki und Dieter Kosslick

Berlinale

Aki Kaurismäki macht Flüchtlinge zum Thema

Micky Beisenherz über Erdogan

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Gute Pointen, schlechte Pointen - über den Karrierefahrstuhl Humor

Die "Achenbach Art Auction" findet im Juni statt

Verurteilter Kunstberater

Helge Achenbachs Sammlung wird versteigert

Dauerleihgabe an Nationalgalerie

Beuys-Installation kommt nach Berlin

Hiobsbotschaft für NRW-Kunstzene

WestLB-Nachfolger Portigon verkauft Hunderte Kunstwerke

Der Schnaps hat nun unter anderem Namen seine Daseinsberechtigung

Fettecken-Schnaps-Streit

"Joseph Beuys" wird zum "Geist"

Dieser Schnaps soll nach Parmesan schmecken. Drin stecken Reste einer Fettecke von Aktionskünstler Joseph Beuys.

Kunstaktion

Beuys-Witwe empört über Fettecken-Schnaps

Salzburger Festspiele 2013

Regisseur Alvis Hermanis begeistert Opernfans

Hype um Andy Warhol

Es gibt kein Entkommen

Von Anja Lösel

Gericht bestätigt

Beuys-Witwe kann Foto-Ausstellung verbieten

Ausstellung "Der geteilte Himmel"

Nachkriegskunst in der Neuen Nationalgalerie in Berlin

Richard Hamilton

Vater der Pop Art ist tot

Richard Hamilton ist tot

Subtiler Brite in der grellen Welt des Pop Art

Inhaftierter Ai Weiwei

Verprügelt, verschleppt - und jetzt frei

Von Silke Müller

Christoph Schlingensief

"Ich habe weniger Angst vor dem Sterben"

Julian Schnabel

Der Chefkünstler

"Skulptur Projekte" Münster

Im Paradies der Kunst

Pete Doherty

Die Kunst im Blut?

Möbel

Was ist dran an der deutschen Eiche?

NACHRUF

Danke, Grüne, ihr wart wunderbar!