HOME

Stern Logo Eurovision Song Contest

Jedward und Lena beim ESC: Edward: "Jetzt enthülle ich, was wirklich passiert ist!"

Lena verbrachte den Abend nach dem Eurovision Song Contest mit den Zwillingen von Jedward. Glaubt man den Worten von Edward, wurde dabei wild geflirtet.

Aftershowflirt mit den verrückten Zwillingen? Lena Meyer-Landrut verbrachte den Abend nach dem Eurovision Song Contest mit den irischen Vertretern John und Edward, kurz: Jedward. "Wir verbrachten die ganze Zeit nur mit der deutschen Kandidatin Lena", sagte Edward der britischen Zeitschrift "Star". "Sie kam mit uns und wir hingen in unserem Hotel ab." Lena hatte Jedward schon vor der Show getroffen, die Zwillinge waren sofort Fans der Hannoveranerin.

Bei Edward könnte es aber auch ein bisschen mehr sein. Er will Lena nämlich schon Geschenke machen: "Ich suche gerade nach einem schönen Schmuck oder einer coolen Uhr, die ich ihr schenken könnte", sagte der Ire. Aber steht Lena auch auf Edward? "Na ja, sie hatte Lippenstift drauf und am Ende des Abends hatte ich ihren Lippenstift auf den Lippen und John nicht", behauptete der 19-Jährige im "Star"-Magazin.

Wurde also auch geknutscht? "Ja!", sagte Edward und grinste. "Es gab schon eine Menge Gerüchte im Internet. Aber erst jetzt enthülle ich, was wirklich geschehen ist!" Hört sich wild an, aber bei den phantasievollen Jungs von Jedward weiß man ja nie so genau, was stimmt. Zumal Edward die Frage, ob Lena seine Freundin sei, so beantwortete: "Klar. Aber sie lebt in Deutschland. Wir sollten ein Haus dort kaufen, um in ihrer Nähe zu sein." Aber zumindest seine Komplimente meint der 19-Jährige wohl ernst: "Sie ist hübsch und hat eine coole Art. Sie wirkt schüchtern, aber sie ist verrückt!"

In Kontakt bleiben wollen die drei jungen Musiker auf jeden Fall. Und falls Lenas Englisch für die Jungs von der Insel einmal nicht verständlich sein sollte, hat Edward auch schon einen Notfallplan ausgeheckt: "Vielleicht muss ich anfangen, Deutsch zu lernen."

cjf/Cover Media / Cover Media
Themen in diesem Artikel