HOME
Bayreuther Festspiele

Richard-Wagner-Festspiele

Muss ich in Bayreuth wirklich neun Stunden auf der Holzbank sitzen?

Mit dem "Tannhäuser" werden am Nachmittag die Bayreuther Festspiele eröffnet. Einen Monat lang steht die Musik Richard Wagners im Mittelpunkt. Auch Angela Merkel wird sich auf harte Holzbänke hocken. Warum? Alles, was Sie über den Grünen Hügel wissen müssen.

Von Carsten Heidböhmer

Ein Ring ihn zu knechten

Wim Wenders sagt Bayreuth-Engagement ab

Bayreuther Festspiele

Tannhäuser zum 100., Nibelungenring zum 200.

Wagner-Festspiele in Bayreuth

Applaus und Buhrufe für Lohengrin

Wagner-Festspiele in Bayreuth

Mit "Lohengrin" in den Opernsommer

Bayreuth trauert um Wolfgang Wagner

Der letzte Theaterprinzipal

Trauer um Wolfgang Wagner

Verwandte bleiben Gedenkfeier fern

Wolfgang Wagner

"Ein sehr knurriger Mann"

Trauer um Wolfgang Wagner

"Ein wahrhaft Großer" der Opernwelt

Wolfgang Wagner ist tot

Der Gralshüter auf dem Grünen Hügel

Bayreuther Festspielleiter

Wolfgang Wagner ist "friedlich eingeschlafen"

Bayreuth

Opernregisseur Wolfgang Wagner ist tot

Wolfgang Wagner

Der Gralshüter auf dem Grünen Hügel

Bayreuth

Wagner-Duo leitet Festspiele

Bayreuther Festspiele

Große Oper hinter Wahnfrieds Mauern

Wagner-Festspiele

Neue Gerüchte im Bayreuth-Poker

Amnesie

"Mann ohne Gedächtnis" ist unerwünscht

Bayreuth

Festspiel-Chef Wagner tritt zurück

Bayreuth

Gudrun Wagner gestorben

Bayreuther Festspiele

Buh-Rufe für Katharina Wagner

Bayreuther Festspiele

Lachs und Seide sollen's richten

Wagner-Festspiele

Ganz Bayreuth rechnet fest mit einem Skandal

Bayreuther Festspiele

"Ich mach's für Richard"