HOME

Jahresauswertung: Wo die Kelly Family erfolgreicher ist als Helene Fischer und Ed Sheeran

Helene Fischer und Ed Sheeran haben die meisten Alben des Jahres verkauft. Trotzdem wurden sie in einer Kategorie überraschend deutlich von der Kelly Family distanziert.

Kelly Family

Die Kelly Family feierte 2017 ein erfolgreiches Comeback - das zeigte sich auch in den Abrufen ihrer Wikipedia-Seite.

Was Verkäufe angeht, kennt das Musikjahr eine klare Siegerin: selbstbetiteltes Album war 2017 der Topseller in Deutschland. Damit stammt die erfolgreichste Platte des Jahres zum dritten Mal innerhalb von fünf Jahren von Helene Fischer. Das hat noch kein Künstler vor ihr geschafft. 

Auch kann zufrieden sein: Seine Veröffentlichung mit dem merkwürdigen Titel "÷" stand sieben Wochen auf Platz 1 der Charts und landet in der Jahresabrechnung auf dem zweiten Platz. Zudem gelang dem britischen Singer-Songwriter mit "Shape of You" der zweiterfolgreichste Song des Jahres.

Immerhin auf Platz 5 in den Jahrescharts schafft es das hauptsächlich aus aufgewärmten Hits bestehende Comeback-Album der Kelly Family. "We Got Love" konnte sich 13 Wochen in der Top 10 halten. Ihre drei Konzerte waren innerhalb kürzester Zeit restlos ausverkauft.

Die Kelly Family fasziniert die Deutschen noch immer

Wie groß das Interesse an der Kelly Family 22 Jahre nach dem Erscheinen ihres Hitalbums "Over The Hump" noch ist, lässt sich auch an einer anderen Statistik ablesen: Keine Wikipedia-Seite eines Musikers - ob national oder international - wurde in Deutschland öfter aufgerufen als die der Kellys. Wie das Markforschungsunternehmen Media Control ermittelt hat, wurde ihr Eintrag 2.551.945 Mal in den vergangenen zwölf Monaten angeklickt.

Damit liegt die Gruppe vor Ed Sheeran und Helene Fischer, die auf den Plätzen 2 und 3 rangieren. Beachtlich ist der Abstand: Die Kelly Familly hat fast eine Million Abrufe Vorsprung auf die beiden erfolgreichen Solokünstler. Es sieht ganz so aus, als sei die musizierende Familie für längere Zeit zurückgekommen.

PositionMusikerWikipedia-Seitenaufrufe
1The Kelly Family2.551.945
2Ed Sheeran1.565.269
3Helene Fischer1.529.508
4Falco1.289.857
5Mark Forster1.224.907
6Nena1.133.312
7Ariana Grande1.099.328
8Linkin Park1.071.639
9Eminem996.677
10Elvis Presley957.617


che
Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo