VG-Wort Pixel

TV-Show Sat.1 holt das "Promiboxen" zurück: Das sind die Kandidaten

Das große SAT.1 Promiboxen
Jade Übach (l.) steigt gegen Carina Spack in den Ring
© SAT.1
Nach sechs Jahren Pause lässt Sat.1 das "Promiboxen" wieder aufleben. 16 mehr oder weniger bekannte TV-Darsteller steigen in den Ring und liefern sich ein Duell. Das steckt hinter den Promi-Streits.

Bei Sat.1 fliegen die Fäuste: In der Show "Das große Sat.1 Promiboxen" werden am 18. und 25. September jeweils vier Promi-Paare im Ring gegeneinander antreten. Einige Kandidaten wollen in den Duellen ihren Frust über den jeweils anderen los werden. Denn die Promis liegen schon länger im Streit oder haben ihrem Gegner bereits eine eindeutige Kampfansage gemacht. Das steckt hinter den Promi-Fehden.

Matthias Mangiapane und Julian F.M. Stöckel

Matthias Mangiapane und Julian F.M. Stöckel treten gegeneinander an - und sind nicht wirklich gut aufeinander zu sprechen. Mangiapane hatte es sich zuletzt bei "Promis unter Palmen" sowohl mit Claudia Obert als auch mit Désirée Nick verscherzt, beide Promidamen sind jedoch mit F.M. Stöckel befreundet. "Leg' dich nicht mit der Nick an. Wenn man ihr in den Rücken fällt, hat man eine lebenslange Feindin", betonte F.M. Stöckel kürzlich in einem TV-Interview. Er hält weiter zu seiner Freundin.

Oliver Sanne und Yasin Cilingir

Oliver Sanne und Yasin Cilingir haben sich vor ihrem Boxkampf einen Insta-Zoff geliefert. Cilingir forderte den ehemaligen Rosenkavalier in seiner Instagram Story heraus: "Oliver Sanne, wenn ich den Namen schon höre, kriege ich so einen Kragen. Ein selbstverliebter, arroganter... den würde ich gerne im Ring treffen. Aber der traut sich doch eh nicht." Oliver Sanne konterte prompt und warf dem "Love Island"-Teilnehmer vor, dass er nur "mal wieder ins Fernsehen wolle". "Ursprünglich war mein guter Freund Aurelio geplant - der wollte aber aus 'privaten Gründen' doch nicht. Egal! Es gibt ja Gott sei Dank genug Leute mit großer Klappe", erklärte Sanne in einem Instagram-Post.

Carina Spack und Jade Übach

Carina Spack und Jade Übach trafen bei "Bachelor in Paradise" im Sommer 2019 aufeinander. Dort stand Spacks jetziger Partner Serkan Yavuz zwischen den beiden Blondinen. Als Übach und Yavuz im "Big Brother"-Haus im März 2020 wieder aufeinandertrafen, fand Spack außerhalb des Hauses klare Worte: "Alles, was Jade im Haus erzählt, ist gelogen. Jade und ich hassen uns!" In einer RTL-Show musste sich Übach auf den Wunsch eines Kumpels hin sogar das Tattoo "Serkan ist meiner" verpassen lassen - den fragwürdigen Körperschmuck ließ sie aber schnell wieder überstechen.

Serkan Yavuz und Sam Dylan

Auch Serkan Yavuz hat mit jemandem ein Hühnchen zu rupfen: Sam Dylan ist sein Gegner. Vor dem Kampf hagelte es gegenseitige Beleidigungen auf Instagram. Der Hintergrund: Dylan hat sich während Yavuz "Big Brother"-Zeit mit seiner Freundin Carina Spack angelegt, nachdem diese Dylans Freund Rafi Rachek angegangen ist. "Sam, mein kleines Mäuschen, du kannst mich demnächst Sandmann nennen, weil ich dich schlafen schicke", lautet Yavuz' Ausblick auf den Box-Kampf. Dylans Konter: "Serkan ist für mich Schnee von gestern. Ein asozialer Typ, der versucht, sich mit Gewalt über Wasser zu halten. Ich bin so nett und biete ihm diese Showbühne ein letztes Mal! Danach kann er wieder in der Versenkung verschwinden."

Elena Miras und Anastasiya Avilova

Elena Miras und Anastasiya Avilova kennen sich aus der RTL-Show "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" und wurden Anfang 2020 in der australischen Wildnis nicht gerade zu Freundinnen. Avilova stellt vor dem Kampf klar: "Elena hat spätestens im Dschungel gezeigt, dass sie die Sprache der Straße spricht. Das war nicht mein Niveau, daher habe ich ihre lächerlichen Anfeindungen einfach ignoriert. Man sieht sich ja bekanntlich immer zwei Mal im Leben. Und für ihre dummen Attacken gegen mich werde ich ihr nun im Ring ihr Lästermaul stopfen." Miras' Antwort auf diese Kampfansage: "Bekanntlich gibt die Klügere nach und da sie sich als intelligenter bezeichnet, wird sich dieses Zitat als richtig erweisen."

Giulia Siegel und Yvonne König

Eigentlich sollte Giulia Siegel gegen "Sommerhaus"-Konkurrentin Helene Fürst antreten, diese musste ihre Teilnahme am "Promiboxen" aber aufgrund einer Gesichtsprellung absagen. Für Fürst springt Schlagersängerin Yvonne König ein, die gerne gegen Siegel in den Ring steigt. Die beiden Frauen haben sich ebenfalls im "Sommerhaus der Stars" 2017 in die Haare gekriegt: Yvonne König hatte behauptet, Giulia Siegel habe ihr Schläge auf den Hinterkopf verpasst, für Siegel war der leichte Klaps nur als kleiner Spaß gedacht.

Paul Janke und Filip Pavlovic

Paul Janke und Filip Pavlovic hatten keine Streitereien - bis jetzt. "Ich bin ehrlich: Bisher gilt er als 'Everybodys Darling'. Vielleicht wecke ich ja das Biest in ihm? Bis dahin steht die Rollenverteilung fest: Er ist der Schöne und ich das Biest", sagt Pavlovic in einem Statement siegessicher. "Mein lieber Filip. Dass du immer große Töne spuckst und sehr aufbrausend bist, wissen wir. Du bist 'Fitness-Coach' und wirst bestimmt auch einige Erfahrungen auf der Straße haben", entgegnet ihm Paul Janke. "Wollen wir mal sehen, ob das 'Rummel-Boxen' dir weiterhilft."

Marcellino Kremers und Stephan Jerkel

Auch Marcellino Kremers und Stephan Jerkel sind alte Bekannte. Sie waren Teilnehmer bei der RTL2-Show "Kampf der Realitystars". Ihr Kampf liegt keinem Streit zugrunde, es könnte wie bei den beiden Männern aus dem "Bachelor"-Universum also die sportliche Auseinandersetzung im Vordergrund stehen.

"Das große Sat.1 Promiboxen" läuft am 18. und am 25. September jeweils um 20.15 Uhr

jum SpotOnNews

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker