HOME

TV-Tipps: TV-Tipps am Samstag

Das smarte "Boss Baby" (Sat.1) wirbelt das Leben des siebenjährigen Tim durcheinander. Bei "Schlag den Star" (ProSieben) messen sich Starkoch Tim Mälzer und der Sänger Sasha. In "Jungfrau (40), männlich sucht..." (ZDFneo) will der Single Andy seine Traumfrau finden.

"The Boss Baby": Das Boss Baby ist auf geheimer Mission

"The Boss Baby": Das Boss Baby ist auf geheimer Mission

20:15 Uhr, Sat.1, The Boss Baby, Digitrickkomödie

Das Leben des kleinen Tim gerät völlig aus den Fugen, als seine frischgebackenen Eltern mit seinem kleinen Bruder nach Hause kommen. Hinter der süßen Fassade des kleinen Wonneproppens verbirgt sich nämlich ein sprechendes und Anzug tragendes Business-Baby, das seine Fähigkeiten geschickt vor den Erwachsenen verbergen kann. Obwohl sich die Brüder nicht ausstehen können, raufen sie sich zusammen, als es heißt, gegen einen gemeinsamen Feind vorzugehen ...

20:15 Uhr, ProSieben, Schlag den Star, Eventshow

Star-Koch vs. Pop-Star. HSV gegen BVB. Kochlöffel vs. Stimmgabel. Tim Mälzer fordert bei "Schlag den Star" Sasha heraus. Die beiden wettkampflustigen Draufgänger treten in bis zu 15 Runden im direkten Duell gegeneinander an. Dabei geht es um Kampfgeist und Fitness, Köpfchen und Geschick, um Alles oder Nichts. Der Gewinner erhält 100.000 Euro. Als Musik-Acts sind mit dabei: Herbert Grönemeyer, die französische Pop-Sängerin ZAZ und der norwegische Shootingstar Sigrid.

20:15 Uhr, VOX, Last Vegas, Komödie

Der ewige Junggeselle Billy (Michael Douglas) macht seiner deutlich jüngeren Freundin einen Heiratsantrag. Seine Sandkasten-Freunde Paddy (Robert De Niro), Sam (Kevin Kline) und Archie (Morgan Freeman) nehmen das zum Anlass, es in Las Vegas noch einmal so richtig krachen zu lassen - genau wie in den guten alten Zeiten. Schnell müssen die vier Senioren jedoch erkennen, dass das Leben längst nicht mehr so unbeschwert und einfach ist wie in ihrer Jugend.

20:15 Uhr, ZDFneo, Jungfrau (40), männlich, sucht..., Komödie

Der tollpatschige Andy (Steve Carell) führt ein zurückgezogenes, aber zufriedenes Leben: Er hat einen Job in einem Elektrofachgeschäft und seine Freizeit vertreibt er sich mit seinen geliebten Actionfiguren und Videospielen. Nur bei den Frauen hatte der 40-Jährige bislang kein Glück. Eines Abends laden ihn seine Arbeitskollegen überraschend zu einem Pokerabend ein. In geselliger Runde prahlen die Männer mit ihren Bettgeschichten. Als Andy passen muss, merken die anderen schnell, dass er noch Jungfrau ist. Das geht in den Augen seiner Kollegen natürlich gar nicht - eine Frau muss her!

22:15 Uhr, RTL II, Timeline, Zeitreiseabenteuer

Eine Gruppe junger Archäologen unter Leitung des Historikers Professor Johnston (Billy Connolly) arbeitet an einer Ausgrabungsstätte im französischen La Roque, wo im 14. Jahrhundert der Krieg zwischen England und Frankreich tobte. Während einer Ausgrabung findet das Team die Brille des Professors sowie einen Hilferuf in einer unterirdischen Kammer. Der Professor selbst ist angeblich in New Mexico bei den Geldgebern des Forschungsprojektes. Sein Sohn Chris (Paul Walker) wendet sich an die Sponsoren und muss mit Erschrecken feststellen, dass sein Vater mit einer Zeitmaschine direkt ins Jahr 1357 befördert wurde.

SpotOnNews
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(