HOME

TV-Tipps: TV-Tipps am Samstag

Bei "Deutschland sucht den Superstar" (RTL) steigt das große Finale. In "In Wahrheit: Still ruht der See" (ZDF) gibt der tote Teenager in einem See Rätsel auf. Außerdem stellt sich ein junger Waffenexperte in "Meister des Todes" (ONE) gegen seinen Arbeitgeber.

"Deutschland sucht den Superstar - Das große Finale": Moderator Alexander Klaws

"Deutschland sucht den Superstar - Das große Finale": Moderator Alexander Klaws

20:15 Uhr, RTL, Deutschland sucht den Superstar - Das große Finale, Castingshow

Im großen Live-"DSDS"-Finale treten die besten vier Sänger zum großen Showdown an. Die Kandidaten singen jeweils zwei Songs, einen Einzelsong und ihren - für sie komponierten - Finalsong. Die Jury, Dieter Bohlen, Pietro Lombardi, Florian Silbereisen und Oana Nechiti wird zwar ihr Urteil abgeben, doch im Finale entscheiden nur die Zuschauer per Telefon- und SMS-Voting, wer der neue Superstar wird. Die Telefonleitungen sind ab dem ersten Auftritt geöffnet.

20:15 Uhr, ZDF, In Wahrheit: Still ruht der See, Krimi

Kathrin Brandmann (Bernadette Heerwagen) macht in einem See nahe ihrer Wohnsiedlung einen grausamen Fund: die Leiche ihres Sohns Marlon. Bald ist klar, dass der Jugendliche nicht einfach ertrunken ist. Ein besonders schwieriger Fall für Hauptkommissarin Judith Mohn (Christina Hecke) und ihren Kollegen Freddy Breyer (Robin Sondermann). Denn das Opfer stammt aus derselben Arbeitersiedlung, in der auch Judith aufwuchs. Als Polizistin wird sie von ihren ehemaligen Nachbarn gemieden - keine gute Ausgangslage für die Ermittlungen.

20:15 Uhr, ONE, Meister des Todes, Thriller

Eine Waffenfirma in wirtschaftlicher Bedrängnis betreibt immer umfangreichere Exportgeschäfte an immer fragwürdigere Kunden - bis an die Grenzen der Legalität. Als der junge Mitarbeiter Peter Zierler (Hanno Koffler) miterlebt, wie an allen Gesetzen vorbei Waffen nach Mexiko, einem von Gewalt seit Jahren schwer gebeutelten Land, geschleust werden, und zum Zeugen brutaler Gewalt wird, gerät er in eine Krise. Trotz Druck und physischer Bedrohung entschließt er sich, auszupacken. Er nimmt Kontakt zu einem Friedensaktivisten auf und tritt eine Lawine los, die bis in die oberen Ränge der Genehmigungsbehörden reicht.

20:15 Uhr, Sat.1, Harry Potter und der Gefangene von Askaban, Fantasymärchen

Eine schreckliche Nachricht erschüttert die Zauberwelt: Der gefährliche Verbrecher Sirius Black (Gary Oldman) ist aus dem Hochsicherheitsgefängnis von Askaban ausgebrochen. Er wird für den Mord an mehreren Muggeln verantwortlich gemacht und soll Harrys Eltern an Voldemort verraten haben. Jetzt hat es Black auf Harry (Daniel Radcliffe) abgesehen. Um Hogwarts und seine Schüler zu schützen, werden Dementoren als Wachen aufgestellt. Trotzdem gelingt es Black an Harry heranzukommen - mit unerwarteten Neuigkeiten!

20:15 Uhr, RTLzwei, New Moon - Biss zur Mittagsstunde, Vampirdrama

Bellas (Kristen Stewart) Leben ist alles andere als das einer normalen 18-Jährigen. Ihre Beziehung zu dem Vampir Edward Cullen (Robert Pattinson) wird mehr als nur einmal auf die Probe gestellt. Um Bella zu schützen, trennt sich Edward von ihr. Als der Cullen-Clan die Stadt verlässt, fällt Bella in ein tiefes Loch. Die Freundschaft zu Werwolf Jacob (Taylor Lautner) ist das Einzige, das Bella in dieser schweren Zeit am Leben hält. Ihre verzweifelten Versuche Edward bei sich zu spüren, gehen sogar so weit, dass sie sich von einer gefährlichen Klippe stürzt.

SpotOnNews