HOME
Dschungelcamp

Erste Entscheidung

Marco Cerullo muss das Dschungelcamp verlassen

Das Voting der Zuschauer war dann doch überraschend: Marco Cerullo hat es als ersten getroffen.

"Promi Big Brother": Zlatko fliegt, Twitter-User überrascht, wie Ginger Wollersheim früher aussah

"Promi Big Brother"-Reaktionen

Zuschauer kicken Zlatko – und sind überrascht, wie Ginger Wollersheim früher aussah

Promi Big Brother: Zlatko Trpkovski

"Promi Big Brother"

Vom gefeierten Helden zum Verlierer - fünf Gründe, warum Zlatko gescheitert ist

Skytrax-Umfrage 2019

Das sind die zehn besten Fluglinien der Welt

Von Till Bartels
Laura Kästel (r.) und Carlotta Trumann von der Band S!sters

ESC 2019

Hat die S!sters nur Weißrussland lieb? Woher die Jury-Stimmen für Deutschland kamen

S!sters beim ESC 2019

ESC 2019

Null Punkte vom Publikum - wie die "S!sters" auf den ESC-Flop reagiert haben

Erwischten eigentlich keinen schlechten Abend: Die S!sters, hier bei den Proben einen Tag vor dem Finale

Eurovision Song Contest

Nächstes Debakel für Deutschland

Twitter-Umfrage: Wäschst du deine Beine in der Dusche?

Überraschendes Ergebnis

Wäschst du deine Beine in der Dusche? Diese Twitter-Umfrage spaltet gerade das Internet

NEON Logo
Sänger Mahmood geht mit seinem Song "Soldi" für Italien an den Start. Er gilt als einer der Favoriten.

ESC 2019

Wer hat die besten Chancen auf den ESC-Sieg?

Meghan und Harry mit ihrem Sohn

Voting

Wie finden Sie den Namen Archie Harrison? Stimmen Sie ab!

Florida: Frühere Straftäter sollen wieder wählen dürfen – aber vorher zahlen

Florida

Frühere Straftatäter sollen wieder wählen dürfen – die Republikaner wollen dafür aber Geld sehen

Voting für die Oscars 2019

Voting

Stimme jetzt ab! Was sind deine Tipps für die Oscars 2019?

NEON Logo
Tom Schilling alias Kurt Barnert beim Malen in "Werk ohne Autor"

Werk ohne Autor

Holt sich Donnersmarck den zweiten Oscar?

Dschungelkönigin Evelyn Burdecki mit den Moderatoren Daniel Hartwich und Sonja Zietlow

Dschungelcamp 2019

Eindeutiges Voting-Ergebnis im Finale

The Voice Senior

Merkwürdiges Finale einer seht guten Show

Gregor Gysi schreibt Brief an die Bravo

Lars-Eidinger-Poster

Gregor Gysi schreibt Brief an die "Bravo" – dann mischt sich Sophia Thomalla ein

NEON Logo

"Promi Big Brother"

"Ich bin traurig und schockiert": Pascal Behrenbruch muss den Container verlassen

Das Sommerhaus der Stars

Malle-Jens kommt auf die "Abschussliste"

Let's Dance 2018

Ingolf Lück ist der neue "Dancing Star"

Barbara Meier bei "Let's Dance"

"Let's Dance"

So kam es zum vermeintlichen Stimmenkauf bei Barbara Meier

Von Carsten Heidböhmer

RTL-Show

Gekaufte Stimmen bei Let's Dance? Das sagt Barbara Meier

Let's Dance

"Magisch" waren nicht alle Tänze

Let's Dance

Sechs Minuten durch die Discofox-Hölle

Schlag den Henssler

Star-Koch entscheidet fünfte Ausgabe für sich

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.