HOME
TV-Kritik

"Match! Promis auf Datingkurs": Die Wendlerin wird versetzt - ist am Ende aber doch die Gewinnerin

Vier Promis sollten in der Datingshow "Match" einen Partner finden. Während sich die Männer an Sarah Knappik die Zähne ausbissen, konnte Claudia Norberg immerhin einen späten Erfolg feiern.

Claudia Norberg bei der Datingshow "Match"

Claudia Norberg hat in der Datingshow "Match" keinen Partner gefunden. Dabei schien sie nach ihrem vierten Treffen ziemlich verliebt.

RTL II

Die Dating-Profis waren um ihre Aufgabe nicht zu beneiden: In nur vier Folgen sollten sie vier Promis verkuppeln. Was sich in der Umsetzung als extrem schwierig gestaltete - denn die Kandidaten hatten so ihre Macken.

Nehmen wir zum Beispiel Sarah Knappik: Das Model verwandelte jedes ihrer Dates in ein knallhartes Verhör, mit dem Ziel, möglichst schnell den Schwachpunkt ihres Gegenübers zu finden. Was ihr jedes Mal gelang. Mit der Konsequenz, dass die 33-Jährige am finalen Abend ohne Partner dastand. Ihr eigenes Motto "Every good things are five" kam nicht zum Tragen, denn die frühere Dschungelcamp-Teilnehmerin bekam nur vier Chancen. 

Männer mit "Casanova-Syndrom"

Die beiden Männer in der Runde, "Bachelorette"-Kandidat Sebastian Fobe und "Love Island"-Teilnehmer Marcellino Kremers, litten hingegen am "Casanova-Syndrom": sobald sie eine Frau erobert haben, verlieren sie das Interesse. So lässt sich keine stabile Beziehung aufbauen.

Immerhin: Fobe fand in Monique eine Frau, bei der es knisterte. Dass der Sophia-Thomalla-Klon in seiner Freizeit Ego-Shooter spielt, fand der 34-Jährige nach eigener Aussage wahnsinnig sexy. Ob dabei mehr als ein Techtelmechtel herauskommt, ist zweifelhaft. Doch immerhin erschien die Dame zum Abschlussfest und ließ ihn nicht allein dastehen.

Claudia Norberg steht alleine da

Dieses Schicksal ereilte nämlich Claudia Norberg. Die Ex von Schlagersänger Michael Wendler hatte bei ihrem vierten Date einen netten Mann kennengelernt, in den sie sich sogar ein wenig verknallt hatte. Doch der Vater eines Sohnes war noch mit seiner Familie verbandelt und versetzte die Wendlerin am finalen Abend.

Dennoch darf man die 49-Jährige als die Gewinnerin der Show bezeichnen. Denn nach Ende der Dreharbeiten lernte sie einen Piloten kennen und hat nun "Schmetterlinge im Bauch", wie sie im nachträglich aufgezeichneten Interview verriet. 

So freut sich Michael Wendler über Lauras "Ja"

Ob die frische Liebe wirklich ihrem durch die RTL2-Show gewonnen Selbstbewusstsein zu verdanken ist, wie die Date-Doktoren sogleich reklamierten? Zumindest kann Claudia Norberg das öffentlich zelebrierten Glück ihres Ex-Mannes mit seiner 29 Jahre jüngeren Freundin ein wenig gelassener hinnehmen. Denn sie ist nicht mehr allein.

Die vier Folgen von "Match! Promis auf Datingkurs" sind auf TV Now abrufbar