VG-Wort Pixel

Michael Wendler und Laura Müller "Sehr schmerzhaft verletzt": Das sagt Claudia Norberg zur Hochzeit ihres Ex

Sehen Sie im Video: Dinner, Ringe, Whirlpool – so haben Laura Müller und der Wendler ihre Hochzeit gefeiert.
Mehr
Michael Wendler hat bei der Hochzeit mit Laura Müller den Namen seiner Ex-Frau Claudia Norberg weitergegeben. Die beklagt sich nun mit bitteren Worten über diese Entscheidung.

Heiraten zwei Menschen, spricht man gemeinhin vom "schönsten Tag in ihrem Leben". Für Michael Wendler und seine Verlobte Laura Müller war dieser Moment am Samstag gekommen: Da gaben sich die beiden in Florida das Jawort. 

Weniger schön war dieser Tag hingegen für Claudia Norberg. Nicht nur musste sie mit ansehen, wie sich ihr gerade erst von ihr geschiedener Ex-Mann neu bindet. Was noch schlimmer ist: Er gibt nun ihren Nachnamen weiter an seine neue Frau.

Claudia Norberg bat den Wendler vorab, zu verzichten

Eine für Norberg schmerzhafte Entscheidung - vor der die 49-Jährige das Paar im Vorfeld abbringen wollte. "Ich möchte euch beide darum bitten, bei der geplanten Hochzeit nicht meinen Mädchennamen 'Norberg' zu übertragen bzw. zu verwenden", schrieb sie im April auf Instagram. "Ich trage für den Namen Verantwortung und bin es meiner Familie schuldig, es zu verhindern, dass der Name an eine nicht 'blutsverwandte' Person übertragen wird."

Ihr Wunsch verhallte ungehört, entsprechend sauer äußerte sich Claudia Norberg nun zu der Namenswahl: Gern würde sie dem Ehepaar zur standesamtlichen Hochzeit gratulieren, sagte sie der "Bild"-Zeitung. Das könne sie aber nicht, "da mich beide sehr schmerzhaft verletzt haben."

Norberg weiter: "Ich bin zutiefst erschüttert und unfassbar traurig, dass nun mein Mädchenname als Familienname ausgenutzt wird." Das Paar hätte den Namen nicht aufgrund der Verbundenheit zu ihrer Familie gewählt, sondern  aus Prestigegründen. "Mein Mädchenname wurde einfach dafür ausgenutzt, um einen repräsentativen Nachnamen zu besitzen", so ihr bitteres Fazit.

Sie gab Michael Wendler den Namen Norberg

Bevor der Schlagersänger 2009 Claudia Norberg heiratete, hieß er Michael Skowronek, Wendler ist nur ein Künstlername. Bei der Eheschließung nahm er den Namen seiner Frau an und heißt gesetzlich Michael Norberg. Seit Samstag trägt nun auch seine zweite Ehefrau diesen Nachnamen. 

"Es ist meiner gesamten Familie und meinem verstorbenen Vater gegenüber so unfair und respektlos", klagt Claudia Norberg. "Ich empfinde das als egoistisch, oberflächlich, künstlich und rücksichtslos."

Verwendete Quellen:"Bild"-Zeitung, Instagram

che

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker