HOME

Fremdgeh-Show: Finale von "Temptation Island": Salvatore und Christina zoffen sich am Lagerfeuer

Bei "Temptation Island" wollten vier Paare ihre Treue testen. Im großen Finale gab es nach zwei Wochen ein Wiedersehen am Lagerfeuer - und ganz viel Streit. 

Neues Format von RTL: "Temptation Island"

Es sollte die große Prüfung ihrer Liebe werden: Auf "Temptation Island" bei RTL wurden die Beziehungen der Kandidaten auf eine harte Probe gestellt. Vier Paare trennten sich für zwei Wochen, verbrachten die Tage ohne einander - aber dafür mit attraktiven Singles - im Paradies. 

Die Junggesellen hatten die fragwürdige Aufgabe, die eigentlich Vergebenen zu verführen. Am Sonntagabend fand das große Wiedersehen der Paare statt. Vorher durften sie allerdings noch eine Nacht mit einem der Singles verbringen - da ist Zoff natürlich garantiert. 

"Temptation Island" Salvatore und Christina

"Temptation Island": Salvatore und Christina sind kein Paar mehr

"Temptation Island": Zoff zwischen Salvatore und Christina

Italiener Salvatore hatte es auf die Single-Frau Anastasiya abgesehen. Dabei ist der 25-Jährige eigentlich mit Christina zusammen. Und während Anastasiya behauptete, Salvatore habe sie abseits der Kameras geküsst, versicherte er, dass nichts gelaufen sei. "Ich habe mir selbst bewiesen: Junge, du hast es geschafft, du bist deiner Freundin treu geblieben!", prahlte er in der Sendung. Ein Kuss sei für ihn derweil in Ordnung, versicherte er. Die Rechnung hatte der muskelbepackte Salvatore allerdings ohne seine Freundin gemacht. Denn die war stinksauer, nachdem ihr die Szenen gezeigt wurden. Und so wurde das Wiedersehen des Paares alles anders als harmonisch. "Wie ist es zu Ende gegangen mit dieser kleinen verf***ten Hure?", pöbelte sie ihren Freund an. Mit dieser Reaktion hatte der wiederum überhaupt nicht gerechnet und drehte den Spieß kurzerhand um. "Du hast dich so blenden lassen und reagierst total falsch. Wenn ich sehe, wie ich von dir behandelt werde, überlege ich mir gerade, ob ich überhaupt eine Zukunft mit dir haben will", antwortete er. 

Tatsächlich wollte er noch. Wie die beiden im Interview mit RTL verraten, haben sie ihrer Beziehung doch noch eine Chance gegeben. "Wir haben uns danach ausgesprochen und waren noch weitere zwei Monate zusammen. Aktuell geben wir uns eine kleine Auszeit und sind getrennt", verrät Salvatore. 

Verlobung am Lagerfeuer

Fabian und Ziania hatten vor "Temptation Island" feste Pläne, gemeinsam nach Mexiko auszuwandern. Doch die Show wurde nicht zur Beziehungsprobe. Denn Ziania wurde auf "Temptation Island" mit ihrer Ex-Affäre Alex konfrontiert. Was sie schon vorher gewusst hatte, war für Fabian eine unangenehme Überraschung. "Ich bin aufgelaufen, ich wurde bloßgestellt, ich saß hier und musste mir intime Details anhören, die er über dich erzählt hat", sagte er beim Wiedersehen mit seiner Freundin. Das Fazit: Die Beziehung konnten die beiden retten, mit der Auswanderung wird es vorerst aber nichts.

Neben ganz viel Enttäuschung und Zoff gab es dann aber noch ein Happy End. Robin hatte während des Experimentes solche Sehnsucht nach seiner Freundin Lena, dass er ihr kurzerhand am Lagerfeuer einen Heiratsantrag machte. Da hat die Beziehungsprobe doch funktioniert. 

Quelle: RTL

Neues Format von RTL: "Temptation Island"
ls