HOME

"Sommerhaus der Stars": Nach Prügel-Vorfall im Dschungel: Benjamin Boyce in der nächsten Show – wie kann das sein?

Hinter den Kulissen des Dschungelcamps 2015 soll es einen Vorfall zwischen Benjamin Boyce und seiner damaligen Freundin gegeben haben. RTL reagierte prompt. Jetzt hat RTL Boyce wieder in eine Show eingeladen. Dem stern erklärt der Sender seine Gründe.

Benjamin Boyce "Sommerhaus der Stars"

Benjamin Boyce und seine Freundin Kate Merlan im "Sommerhaus der Stars"

Wer sich an das Dschungelcamp 2015 zurückerinnert, der dürfte verwundert, wenn nicht sogar schockiert sein, den ehemaligen "Caught in the Act"-Sänger Benjamin Boyce erneut in einer RTL-Show zu sehen. Damals sorgte ein Vorfall hinter den Kulissen des Camps für Schlagzeilen. "Der ausgeschiedene Teilnehmer Benjamin Boyce soll in der vergangenen Nacht seine Freundin Mareike verprügelt haben" berichteten damals Quellen aus dem Umfeld der Dschungelcamp-Teilnehmer dem stern.

Rebecca Simoneit-Barum

Rebecca Simoneit-Barum war 2015 mit Benjamin Boyce bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" zu sehen

Picture Alliance

Boyces damalige Freundin war offenbar so verzweifelt, dass sie mit Anrufen und SMS um Hilfe gebeten haben soll. Zu Hilfe ist ihr damals die Familie von "Lindenstraße"-Star Rebecca Simoneit-Barum geeilt. Das hat die Schauspielerin dem stern jetzt noch mal bestätigt. "Benjamin Boyce befand sich mit Mareike damals in einer offensichtlich (selbst)-zerstörerischen Beziehung. Es wurde allen Beteiligten damals nicht ganz klar was passiert ist. Fakt ist jedoch, dass Mareike in der Nacht mit Verletzungen in das Zimmer meines Bruders Max Siemoneit-Barum und meines Ehemannes Pierre Bauer flüchtete. Ich selbst sprach viel und auch noch über das Dschungelcamp hinaus mit Benjamin Boyce. Ich glaube nicht, dass er ein grundsätzlich gewalttätiger Mensch ist. Ich verabscheue allerdings jegliche Gewalt gegen Frauen und da gibt es für mich auch keine Rechtfertigung", erklärt Simoneit-Barum.

Der Sender zog damals sofort Konsequenzen: "Wir sind darüber informiert, dass es zwischen Benjamin Boyce und seiner Freundin im Hotel offensichtlich einen Vorfall gab. Was genau passiert ist, wissen wir nicht, da kein Mitarbeiter von RTL und der Produktionsfirma dabei war. Bis der Vorfall abschließend geklärt ist, wird Benjamin Boyce nicht mehr Teil der Show sein. Auch in unserer morgigen Dschungelsendung 'Das große Wiedersehen' ist er nicht zu Gast." Sind die Vorfälle von damals und die Senderkonsequenzen mittlerweile vergessen?

Benjamin Boyce im "Sommerhaus der Stars": So erklärt RTL die Hintergründe

Denn jetzt ist Boyce erneut in einer RTL-Show zu sehen. Im "Sommerhaus der Stars" kämpft er mit seiner aktuellen Freundin Kate um den Titel "Promi-Paar des Jahres" und eine Siegersumme von 50.000 Euro. Der stern hat den Sender mit dem Vorfall von vor vier Jahren konfrontiert. "Der Vorfall wurde geklärt", so ein Sprecher von RTL. Welches Ergebnis diese Klärung ergeben hat, wollte der Sender nicht kommentieren. Inwiefern es für den Sender zu vereinbaren ist, dass ein Promi, der seiner Ex-Freundin gegenüber im Umfeld einer RTL-Show gewalttätig geworden sein soll, erneut in eine Sendung eingeladen wird, sagte RTL: "Er ist ein Promi wie jeder andere im Sommerhaus." 

Gut möglich, dass der Vorfall zwischen Boyce und seiner Ex-Freundin in den Augen der Verantwortlichen zu Genüge geklärt wurde.