VG-Wort Pixel

"Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" Lucas Cordalis positiv auf Corona getestet – was das für das Dschungelcamp bedeutet

Dschungelcamp 2022: Lucas Cordalis
Dschungelcamp 2022: Lucas Cordalis ist positiv auf Corona getestet worden
© RTL
Bei Lucas Cordalis wurde das Coronavirus nachgewiesen. Kurz vor dem Start des Dschungelcamps befindet sich der Musiker in Selbstisolation. 

Bei einem PCR-Test nach der Einreise nach Südafrika, wo in diesem Jahr das Dschungelcamp stattfinden wird, wurde bei Lucas Cordalis das Coronavirus festgestellt. Der Musiker kann nicht wie geplant am kommenden Freitag bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" antreten.

Dschungelcamp: Lucas Cordalis hat Corona

Wie RTL in einer Pressemitteilung verkündete, werden vorerst nur elf Stars in das Camp ziehen. "Lucas Cordalis geht es gut, er hat keinerlei Symptome. Er befindet sich seit dem Testergebnis in Selbstisolation und wird engmaschig medizinisch betreut. Ob der 54-Jährige zu einem späteren Zeitpunkt noch ins Camp einziehen wird, steht noch nicht fest", heißt es von Seiten des Senders. 

Für Cordalis hat "Ibes" eine besondere Bedeutung. Denn sein verstorbener Vater, Sänger Costa Cordalis, wurde zum ersten deutschen Dschungelkönig gekrönt. Das war im Jahr 2004. Der "Bild"-Zeitung erklärte Lucas Cordalis, wie sehr ihn sein Vater beeinflusst habe: "Das hat schon viel mit meinem Vater zu tun, wenn ich ehrlich bin. Ich mache das, um ihm einfach auch ein Stück weit wieder nah zu sein. Ich vermisse ihn täglich. Er hatte einen großen Platz in meinem Leben. Wir haben beruflich so viel Zeit miteinander verbracht und auch privat. Unsere Familiensituation war einfach genial, das findet man ganz, ganz selten. Ich weiß, er wird von oben zuschauen und ich möchte ihn auch stolz machen. Er wird es sehen, was ich da leiste", sagte er.

Eigentlich war es Cordalis wichtig gewesen, im gleichen Camp zu sein wie sein Vater. Doch wegen der Corona-Pandemie kann die Reality-Show in diesem Jahr nicht wie sonst in Australien stattfinden. Im vergangenen Jahr wurde sie bereits gänzlich abgesagt und durch eine in Deutschland produzierte Dschungelshow ersetzt. 

Das sind die weiteren elf Kandidaten von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus":

+++Lesen Sie auch: 

"Goodbye Deutschland": Als Costa Cordalis zu seinen griechischen Wurzeln zurückkehrte

ls

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker