VG-Wort Pixel

Neu auf Netflix, Amazon & Co. "Only God Forgives": Wenn Ryan Gosling verstümmelt wird


Geschlagen, gedemütigt und verstümmelt: Ryan Gosling muss im Rache-Thriller "Only God Forgives" jede Menge einstecken. Wir verraten, welche Highlights es noch auf Netflix, Sky und Co. zu sehen gibt.

Was soll ich nur gucken? Mit dem Boom von Netflix, Maxdome und Co. hat die 20.15-Uhr-Diktatur zwar endlich ihr wohlverdientes Ende gefunden, einfacher geworden ist der gemütliche TV-Abend damit nicht. Startet man einen der Streamingdienste, fühlt man sich von dem Angebot aus Serien, Filmen und Dokumentationen erschlagen. Damit Sie keine Zeit mit miesen Filmen und langweiligen Serien verplempern, haben wir die Neuankündigungen der einzelnen Streaming-Anbieter genauer unter die Lupe genommen. Die Highlights stellen wir Ihnen jeden Monat vor.

stern-Tipp: "Only God Forgives" auf Netflix

Bangkok als Sündenbabel: Das Krimidrama "Only God Forgives" nimmt die thailändische Hauptstadt als Schauplatz von Prostitution, Mord und Drogengeschäften in den Fokus. Wie auch in "Drive" irrt erneut Hollywood-Schönling Ryan Gosling ("The Ides of March", "Crazy, Stupid, Love.") durch die düstere Unterwelt. Der Film ist schwer konsumierbare Kost, die mit ihrer stilisierten Ästhetik trotz Gewaltorgien seltsam blutarm und leblos wirkt. Beim Filmfestival in Cannes feierte der Film vor zwei Jahren als Wettbewerbsbeitrag Premiere. Es gab viele Buh- und manche Bravo-Rufe.

Zur Handlung: Der Amerikaner Julian (Ryan Gosling) leitet mit seinem Bruder Billy einen Drogenring in Bangkok. Als Billy eine Minderjährige vergewaltigt und ermordet, ist das der Auftakt zu einer Spirale der Gewalt. Die Mutter der beiden Brüder, gespielt von Kristin Scott Thomas, will Rache um jeden Preis. Ihr Widersacher ist ein Polizeichef, der sich mit dem Schwert in Selbstjustiz übt. Im Laufe der Handlung werden Arme abgehackt, eine Menschengruppe wird mit Maschinenpistolen zersiebt und einer Toten wird in ihren Eingeweiden herumgewühlt.

Der Erzählfluss ist wie in Zeitlupe, die Aufnahmen erscheinen fast wie Fotos aneinandergereiht. Bewegungsarm und wortkarg stehen die Figuren herum und blicken düster drein. Farblich wechseln die Bilder rasch zwischen teuflischem Rot, einem nächtlichem Graublau und kalt-emotionslosem Neonlicht. So wie man auf Fotos nichts über den biografischen Background der abgelichteten Personen erfährt, so bleiben auch die Filmfiguren bewusst flach gezeichnet. Anstatt mit inhaltlicher Tiefe Dramatik zu erzeugen, verlassen sich die Filmemacher auf die Macht des Visuellen.

Zugegeben: Manche gut in Szene gesetzten Bilder von einsamen Menschen im Großstadtmoloch Bangkok haben ihre Wirkung. Kinder weiten ihre Augen, wenn sie Zeuge von Verbrechen werden. Männer ergeben sich ihrem Schicksal, wenn sie vom Sog des Verbrechens erfasst werden. Alles ist hoffnungslos. Ob Gott die grauenvollen Taten vergeben würde, wie der Titel besagt? Hierauf deuten die Filmemacher eine Antwort an: Mit Gnade ist nicht zu rechnen, schon eher mit der ewigen Verdammnis. Oder auch: mit der Hölle auf Erden.

Neustarts auf Netflix

Serie:
Penny Dreadful (Staffel 2), ab 08. Mai
Grace & Frankie, ab 08. Mai
Between, ab 22. Mai

Filme:
Hangover 3, ab 03. Mai
Man Of Steel, ab 24. Mai
Only God Forgives, ab 17. Mai

Dauerbrenner auf Netflix

SerieOrange Is The New Black
SerieBetter Call Saul
SerieMarco Polo
SerieBloodline
SerieFargo

Neustarts auf Amazon Prime Instant Video

Serien:
Mozart in the Jungle (Staffel 1, jetzt auf deutsch), verfügbar im Mai
Gortimer Gibbons, verfügbar im Mai
Californication - Staffel 7, ab 1. Mai
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. (Staffel 1), ab 15. Mai

Filme:
Transformers – Ära des Untergangs, ab 27. Mai
Iron Man 3, ab 01. Mai
White House Down, ab 22. Mai
Elysium, ab 02. Mai
Das ist das Ende, ab 01. Mai

Dauerbrenner auf Prime Instant Video

FilmDer Medicus
FilmTribute von Panem
SerieHomeland
SerieTransparent
SerieAlpha House

Neustarts auf Sky Snap

Serien:
Hello Ladies, ab 15. Mai
Big Love (Staffel 1-5), ab 22. Mai
Luck, ab 20. Mai

Dauerbrenner auf Sky Snap

FilmKill The Boss
SerieBoardwalk Empire
Serie True Blood
Serie Game of Thrones

Neustarts auf Maxdome

Serien:
Sensitive Skin, ab 1. Mai
Once Upon a Time (Staffel 1-3), ab 1. Mai
Rush, ab 1. Mai
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. (Staffel 1), ab 15. Mai
Californication (Staffel 1-7), ab Mitte Mai

Dauerbrenner auf Maxdome

SerieVikings
SerieThe Walking Dead
SerieHannibal
Christoph Fröhlich

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker