VG-Wort Pixel

"Begegnungen" Mit Thomas Gottschalk auf dem Traktor: Peter Maffay startet Talkshow mit prominenten Gästen

Peter Maffay und Thomas Gottschalk
Thomas Gottschalk ist der erste Gast in Peter Maffays neuer Talkshow "Begegnungen" - und hat sich dafür sogar zu einer Traktor-Fahrt überreden lassen.
© Wolfgang Köhler / Red Rooster Musikproduktion GmbH
Als Musiker kennt man ihn, doch seit einiger Zeit betätigt sich Peter Maffay auch als Talkshow-Moderator. Am Sonntag startet seine neue Sendung "Begegnungen". Sein erster Gast ist Thomas Gottschalk.

Man kann ihn mit Fug und Recht als Vollblutmusiker bezeichnen: Peter Maffay ist seit mehr als einem halben Jahrhundert im Musikgeschäft und gehört zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Künstlern. Für 2020 war eigentlich eine Tournee geplant, doch die Corona-Pandemie machte ihm einen Strich durch die Rechnung.

Ein Problem, nicht nur für Maffay selbst: Seine Red Rooster Musikproduktion GmbH in Tutzing hat mehr als 20 Beschäftigte. Sollte er in der Krise den Laden dichtmachen und alle Mitarbeiter nach Hause schicken? Oder gäbe es nicht die Möglichkeit, irgendetwas ganz anderes zu machen?

Aus seiner "Peter Maffay Radio Show" entstand so die Talkshow "Red Rooster TV", die auf dem Telekom-Channel MagentaTV ausgestrahlt wurde. Das Konzept: Gäste aus den verschiedensten gesellschaftlichen Bereichen wurden eingeladen, man diskutierte und musizierte gemeinsam.

Peter Maffay trifft Thomas Gottschalk - und andere prominente Gäste

Das funktionierte so gut, dass der Sender eine weitere Staffel in Auftrag gab. Die startet an diesem Sonntag (14. November) unter dem Namen "Peter Maffay – Begegnungen". Bis Weihnachten werden insgesamt acht Folgen ausgestrahlt, immer sonntags. Zum Auftakt hat sich Maffay mit seinem alten Bekannten Thomas Gottschalk getroffen. Die beiden sind zusammen Traktor gefahren, haben gemeinsam Musik gemacht - und sich vor allem intensiv unterhalten. "Thomas hat in den zweieinhalb Stunden in sein engeres Umfeld und seine Familie blicken lassen", sagt der Musiker im stern-Interview über die Folge. "Es war ein sehr vertrautes Gespräch."

In den weiteren Folgen treffen verschiedene Gäste aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Show und Sport aufeinander - keiner weiß vorher, wie diese Gespräche ausgehen werden. So sind unter anderem Sigmar Gabriel, Laura Karasek, Sahra Wagenknecht, Frank Elstner, Ralf Dümmel, Hartmut Engler, und Fußballer Christian Günter mit dabei. "Man kennt diese Namen, man kennt diese Persönlichkeiten zum Teil aus der Entfernung und aus den Medien", sagt Maffay. "Aber es ist dann etwas ganz völlig anderes, wenn man sich gegenübersitzt und wenn dann eine Atmosphäre entsteht, in der die Gäste bereit sind, sich ein bisschen zu öffnen."

Die acht Folgen der Talkshow "Begegnungen – Peter Maffay" laufen ab dem 14. November immer sonntags auf Magenta TV.

che

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker