VG-Wort Pixel

Verstorbener Fotograf "Wie ein Jäger muss man die Kamera im Anschlag halten" – Volker Hinz über die Entstehung seiner ikonischen Fotos

stern-Fotograf Volker Hinz ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Er war auch Ehrenmitglied im "Berufsverband Freie Fotografen und Filmgestalter e.V." (BFF). Die BFF-Serie "MASTER TAPES" zeigt Interviews mit Fotografen und Filmemachern. In Folge 6 trifft BFF-Professional Katja Ruge auf Volker Hinz, der als Fotograf immer dicht dran war an Politikern, Schauspielern und Sportlern. Allein zwischen 1974 und 2012, in seiner Zeit beim stern, entstanden unzählige Fotos, die zu Ikonen geworden sind. Sein Credo: "Als Fotograf müssen Sie immer ein bisschen vorausdenken, was passieren kann. Wie ein Jäger muss man die Kamera im Anschlag halten".
Anlässlich des Todes von Volker Hinz zeigt stern das halbstündige Interview mit ihm – mit freundlicher Genehmigung des BFF. Alle Folgen der "MASTER TAPES" finden sich auf der BFF-Homepage sowie auf dem BFF-Youtube-Kanal.
Mehr
Wenige Monate vor seinem Tod hat stern-Fotograf Volker Hinz dem "Berufsverband Freie Fotografen und Filmgestalter" ein ausführliches Interview gegeben. Darin spricht er über seine Arbeitsweise und seine unzähligen Fotos, die zu Ikonen geworden sind. 
Berufsverband Freie Fotografen und Filmgestalter e.V.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker