HOME

Vorschau: TV-Tipps am Donnerstag

In "Neid ist auch keine Lösung" (ZDF) wirbelt eine Einladung das Leben des Ehepaars Baumgartner durcheinander. Die "Avengers" kämpfen in "Age of Ultron" (VOX) indessen gegen einen selbsterschaffenen Feind.

"Neid ist auch keine Lösung": Eine Liste, die das Leben von Marie (Stefanie Stappenbeck) und Markus (Matthias Koeberlin) verbe

"Neid ist auch keine Lösung": Eine Liste, die das Leben von Marie (Stefanie Stappenbeck) und Markus (Matthias Koeberlin) verbessern soll

20:15 Uhr, ZDF, Neid ist auch keine Lösung, Beziehungskomödie

Marie (Stefanie Stappenbeck) und Markus Baumgartner (Matthias Koeberlin) sind ein Bilderbuch-Paar. Doch beruflicher Alltag und zwei Kinder lassen die Eheleute kaum durchatmen. Wie gerufen kommt da die Einladung zum 40. Geburtstag von Maries ehemals bester Schulfreundin Heike (Christina Hecke). Die bewohnt mit ihrem smarten Mann Hans (Götz Otto) ein Traumhaus am See. Während Markus die angenehme Atmosphäre im Haus der Freunde genießt, keimt in Marie Neid auf. Warum ist sie nicht auch so erfüllt und glücklich? Waren alle Entscheidungen, die sie für ihr Leben getroffen hat am Ende falsch? Marie gerät in Optimierungswahn...

20:15 Uhr, VOX, Avengers: Age of Ultron, Superheldenaction

In einem erbitterten Kampf gelingt es den Avengers, Iron Man (Robert Downey Jr.), Thor (Chris Hemsworth), Black Widow (Scarlett Johansson), Hulk (Mark Ruffalo) und Captain America (Chris Evans), eine Hydra-Festung in Osteuropa zu stürmen und das von Loki (Tom Hiddleston) entwendete Zepter wieder zurück zu erobern. Mithilfe der ungeheuren Macht des Alien-Artefakts wollen Tony Stark und Bruce Banner nun eine Art künstliche Intelligenz namens Ultron erschaffen, die den Weltfrieden sichern soll. Doch der vermeintliche Heilsbringer, der in einem übermächtigen Roboter eine Hülle gefunden hat, schlägt einen ganz anderen Weg ein und stellt sich gegen seine Schöpfer.

20:15 Uhr, ProSieben, Global Gladiators, Realityshow

Heute machen sich die Gladiatoren nass: Vor thailändischer Traumkulisse müssen die Teams beim "Under Water Walk" vier Sandsäcke bewegen - in drei Metern Tiefe. Wer hat Muckis und ausreichend Luft und schafft dies schneller als das gegnerische Team? Im "Spinboot" geht's rund: Ein Teammitglied dient als menschliches Wollknäuel und wird von seinen Kollegen mit einem Seil umwickelt, um das Boot ans Ufer zu ziehen. Wer schafft sich und sein Team zügig an Land?

20:15 Uhr, Sat,1, Deception - Magie des Verbrechens, Krimiserie

Bei einem spektakulären Banküberfall wird das Schließfach eines gewissen William Archer - legendärer Juwelendieb und Bankräuber - leergeräumt. Wie sich herausstellt, steckt die geheimnisvolle Frau hinter der Tat. Da Archer noch ein Schließfach hat, auf das es die Unbekannte abgesehen haben könnte, wollen Cameron (Jack Cutmore-Scott) und Kay (Ilfenesh Hadera) sie dort stellen. Doch die Diebin ist einmal mehr schneller als die beiden, und für Cameron lüftet sich ein erschütterndes Familiengeheimnis.

23:00 Uhr, VOX, Blackhat, Thrilleraction

Nach einer verhängnisvollen Cyberattacke soll ein inhaftierter Computerspezialist (Chris Hemsworth) den chinesischen und US-amerikanischen Behörden behilflich sein, die Angreifer ausfindig zu machen. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, denn die ersten Ziele der Hacker waren ein Atomkraftwerk und die internationalen Finanzmärkte. Und alles deutet darauf hin, dass dies nur die Testläufe für ein noch größeres Verbrechen globalen Ausmaßes waren.

SpotOnNews
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(