HOME

Vorschau: TV-Tipps am Freitag

In "I, Frankenstein" (RTL II) gerät Aaron Eckhart in einen Krieg zwischen Dämonen und Gargoyles. Christian Kohlund gibt im "Traumhotel" (Das Erste) den Kuppler und "King Arthur" (ProSieben) zieht aus, um Britannien vor den Sachsen zu beschützen.

"I, Frankenstein": Nachdem er sich an seinem Schöpfer Dr. Frankenstein gerächt hat, möchte Adam (Aaron Eckhart) endlich allein

"I, Frankenstein": Nachdem er sich an seinem Schöpfer Dr. Frankenstein gerächt hat, möchte Adam (Aaron Eckhart) endlich allein über sein Leben entscheiden

20:15 Uhr, RTL II, I, Frankenstein, Fantasy

Seit 200 Jahren irrt Adam (Aaron Eckhart), eine vom Wissenschaftler Dr. Frankenstein (Aden Young) erschaffene unsterbliche Kreatur, durch das Land. Seine Reise führt ihn nach Darkhaven, wo Adam zwischen die Fronten eines Krieges zwischen Dämonen und gottgleichen Gargoyles gerät. Dabei erregt er die Aufmerksamkeit von Charles Wessex, der versucht, das Geheimnis der Unsterblichkeit zu entschlüsseln. Sollte es ihm gelingen, Adam in seine Gewalt zu bringen, könnte er mit seiner Hilfe eine Armee von unsterblichen Kriegern erschaffen und somit das Gleichgewicht zwischen Gut und Böse aus der Balance bringen.

20:15 Uhr, Das Erste, Das Traumhotel: Sri Lanka, Urlaubsfilm

Im Tropenparadies Sri Lanka trifft der Hotelmanager Markus Winter (Christian Kohlund) auf berührende Schicksale und skurrile Typen. Darunter die neue Servicekraft Lara (Ivonne Schönherr), die auf Sri Lanka ihren Vater und ihre Schwester sucht, seit ihrer Kindheit hat sie die beiden nicht mehr gesehen. Die erste Begegnung verläuft allerdings weniger glücklich als erhofft. Unterdessen versucht die Touristin Nadja Bülow (Saskia Valencia), den Tod ihres geliebten Mannes zu verarbeiten. In dem Auswanderer Leon (Bernhard Bettermann) findet sie einen guten Freund - und die Chance auf ein neues Glück.

20:15 Uhr, ProSieben, King Arthur, Historienaction

Arthur (Clive Owen) schützt mit seinen Mannen im Hadrianswall die römische Provinz Britannia vor sächsischen Übergriffen. Als der römische Bischof zu der Truppe stößt, um sie mit Freibriefen in ihre Heimat zu entlassen, hinterlässt er auch eine letzte Mission: Arthur und seine Ritter sollen den künftigen Papst aus dem nordischen Feindesland zurück in den sicheren Hadrianswall geleiten - eine Reise auf Leben und Tod.

20:15 Uhr, Super RTL, Horton hört ein Hu!, Digitaltrickkomödie

Tief im idyllischen Dschungel des Landes Nümpels lebt der verträumte Elefant Horton. Eines Tages nimmt er ein ausgiebiges Bad im nahe gelegenen Tümpel, als plötzlich ein Staubkorn an ihm vorbeifliegt. Horton glaubt, darauf jemanden rufen zu hören und stellt sich vor, dass auf dem Staubkorn eine kleine Miniaturwelt existiert. Und tatsächlich: Auf dem Staubkorn existiert die Stadt Hu-Heim, von der Horton ganz fasziniert ist. Er freundet sich mit Ned, dem Bürgermeister der Stadt, an und die beiden sind sich einig, dass Hu-Heim an einen sicheren Ort gebracht werden muss.

22:50 Uhr, ProSieben, Königreich der Himmel, Ritterepos

Ein epischer Kampf um den religiösen Frieden: Der junge Schmied Balian (Orlando Bloom) verliert Frau und Kind zur Zeit der Kreuzzüge. Er macht sich auf den Weg nach Jerusalem, um ein neues Leben zu beginnen. Dabei begegnet er dem Kreuzritter Godfrey von Ibelin (Liam Neeson), der ihn aufnimmt und zum Ritter schlägt. Als Diener des Königs Baldwin IV. (Edward Norton) kämpft Balian von nun an gegen Templer und Sarazenen - für den Frieden zwischen den Religionen.

SpotOnNews