HOME

Exklusive Trailerpremiere

"Kirschblüten & Dämonen": Eine schaurig-schöne Liebesgeschichte mit Gänsehautfaktor

Zehn Jahre nach dem Film "Hanami - Kirschblüten" erzählt Doris Dörrie die Geschichte der Famile Angerman aus dem Allgäu weiter. Diesmal muss sich Karl auf eine Reise nach Japan begeben, um die Dämonen seiner Vergangenheit zu konfrontieren.

Schauspieler Ben Affleck musste erneut in die Enzugsklinik

Ben Affleck

Die inneren Dämonen eines Hollywood-Stars

Ben Affleck kämpft schon seit vielen Jahren mit seiner Sucht

Ben Affleck

Mit Buddhismus den Alkohol besiegen?

Buffy

Heftige Nostalgie

"Buffy" kommt zurück: Neuauflage der 90er-Kultserie in Arbeit

NEON Logo
"I, Frankenstein": Nachdem er sich an seinem Schöpfer Dr. Frankenstein gerächt hat, möchte Adam (Aaron Eckhart) endlich allein

Vorschau

TV-Tipps am Freitag

Welche Rolle spielte Alkohol in Aviciis Leben?

Todesursache

Aviciis Kampf gegen den Alkohol: War der DJ rückfällig geworden?

Sarah Michelle Gellar feiert "Buffy" noch heute

Buffy - Im Bann der Dämonen

Sarah Michelle Gellar erinnert sich zurück

Robbie Williams

Sänger spricht über seine Dämonen

Robbie Williams: "Ich habe eine Krankheit, die mich töten will"

Der Islamist Sven Lau wurde zu einer mehrjährigen Freitheitsstrafe verurteilt

Fünfeinhalb Jahre Haft

"Dämonen selbst gerufen" - Islamist Lau als Terrorhelfer verurteilt

Der Tatort: das Hotel Intercontinental in Frankfurt am Main

Prozessbeginn in Frankfurt

Familie nach tödlicher Teufelsaustreibung wegen Mordes vor Gericht

Günther Jauch und seine Gäste sprechen über das Schicksal einer Leukämie-Erkrankung

TV-Kritik Günther Jauch

Krebspatient Westerwelle und der Talk der verpassten Chancen

Witzige virale PR

Türklopfer aus der Hölle vertreibt Vertreter

Kinotrailer

"Poltergeist"

Exklusive Trailerpremiere: "Die Liebe seines Lebens"

Die Dämonen des Krieges sind schon da

Der Roman "Unterwerfung" von Michel Houellebecq war 7. Januar in Frankreich auf den Markt gekommen. Am selben Tag hatten zwei islamistische Attentäter in der Redaktion von "Charlie Hebdo" in Paris zwölf Menschen ermordet.

Michel Houellebecq

Schriftsteller hält Pariser Attentäter nicht für "Dämonen"

Kinotrailer

"Erlöse uns von dem Bösen"

Selbstmord des Schauspielers

Robin Williams litt unter beginnender Parkinson

Neues aus dem Spukhaus von Indiana

"Die Dämonen hatten Legionen gebildet"

Exorzismus in den USA

Das Dämonenhaus von Indiana

Kinotrailer

"Insidious: Chapter 2"

Kinotrailer

"Ghost Movie"

Kinocharts

Schlag den Bond

Action! - Neu im Kino

Paranormal für immer

Von Sophie Albers Ben Chamo

Trailerpremiere "Paranormal Activity 4"

Des Horrors neue Opfer

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.