HOME

Nach Mel B: 1:1 im Nacktfoto-Fernduell der Spice Girls: Mel C zieht auf Instagram nach

Nach Mel B hat nun auch Mel C ein sehr freizügiges Bild auf Instagram veröffentlicht. Anders als ihre Ex-Kollegin will sie mit dem Post allerdings keine Botschaft verkünden.

Mel B und Mel C

Die Ex-Spice-Girls Mel B (l.) und Mel C auf einem schon etwas älteren Foto aus gemeinsamen Bandzeiten.

"Sporty Spice" legt nach: Nachdem ihre ehemalige Bandkollegin Mel B ihre Fans vor einigen Tagen mit einem offenherzigen Schnappschuss bei Instagram beglückte, legt mit Mel C nun das zweite Ex-Spice-Girl nach. Während mit Mel Bs Foto noch der - etwas missglückte - Appell einherging, dass Frauen sich trotz all ihrer vermeintlichen Makel lieben sollten, dient das neue Bild ganz offenkundig nur PR-Zwecken.

Mel C wird ihrem Spitznamen noch gerecht

Melanie Chisholm, wie die Sängerin mit bürgerlichem Namen heißt, zeigt sich darauf nur mit einer Unterhose bekleidet, ihre Brüste werden von ihren Armen verdeckt. Ihr durchtrainierter Körper zeigt, dass sie ihrem alten Spitznamen "Sporty Spice" noch immer gerecht wird. Dazu schreibt sie: "Freches kleines Cover-Shooting morgen. Sollte besser meine Arbeitshosen bereit machen!" Wofür die Fotos genau aufgenommen werden, lässt die Sängerin offen. 


Leute von heute: "Dark"-Schauspielerin Angela Winkler "weiß gar nicht genau", worum es in der Netflix-Serie geht
Angela Winkler als Großmutter in einer Folge der ersten Staffel der Serie "Dark" 

14. Dezember

"Dark"-Schauspielerin Winkler: Weiß gar nicht, um was es da geht

Die Schauspielerin Angela Winkler, 75, wundert sich über manche neuen Fans. "Neuerdings werde ich oft von jungen Menschen angesprochen. Die kennen mich aus der Netflix-Serie 'Dark'", sagte der legendäre Theater- und Filmstar ("Die verlorene Ehre der Katharina Blum") der "Süddeutschen Zeitung". "Ich weiß gar nicht genau, worum es da geht. Ich hatte pro Staffel nur zwei, drei Drehtage. Musste dann so dasitzen und zur Uhr schauen, und um Punkt zwölf mache ich das Kästchen auf, wo der Brief drin ist. Alles genau vorgeschrieben." Sie spiele lieber Theater, sagte Winkler, die in Berlin und in der Bretagne lebt. "In 'Dark' bin ich eher so reingerutscht. Ich nehme Film nicht so ernst wie Theater." In der Netflix-Serie "Dark" geht es in der fiktiven deutschen Kleinstadt Winden um Zeitreisen mittels einer Höhle zwischen Vergangenheit und Zukunft. Die Serie beginnt am 21. Juni 2019 mit dem Suizid eines Mannes, dessen Mutter Winkler spielt. Er hinterlässt einen Brief mit dem Hinweis, ihn nicht vor dem 4. November um 22.13 Uhr zu öffnen. Die Handlung setzt sich dann am Morgen dieses Tages fort und wird sehr kompliziert.

Netflix / DPA




rös