HOME

Seit Wochen vermisst: "Es geht mir gut" - erstes Lebenszeichen der verschwundenen Jasmin Tawil?

Seit Wochen suchen Freunde und Verwandte nach Adel Tawils Ex-Frau Jasmin. Jetzt soll es erstmals gelungen sein, Kontakt mit der 36-Jährigen aufzunehmen.

Jasmin Tawil

Ein Bild aus besseren Tagen: 2016 stellte Jasmin Tawil ihr Album vor

Picture Alliance

Die Situation zehrt an den Nerven von Freunden und Familie: Seit Wochen ist Jasmin Tawil verschwunden. Niemand kann sagen, wo die Schauspielerin und Ex-Frau von Sänger Adel Tawil steckt oder wie es gesundheitlich um sie bestellt ist. Nun soll es erstmals ein Lebenszeichen geben.

"Es geht mir gut" - so soll es Tawil einem Freund per SMS geschrieben haben, das berichtet "RTL" unter Berufung auf Freunde der Vermissten. Sie wolle demnach aktuell einfach in Ruhe gelassen werden, soll Tawil weiter ausgeführt haben, zudem wolle sie nicht, dass jemand wisse, wo genau sie ist. Sie würde sich aber immer noch auf Hawaii befinden. Dort war sie auch zuletzt gesehen worden.

Vater bleibt skeptisch

Auf die SMS angesprochen, sagte Jasmin Tawils Vater Michael gegenüber "Bunte": "Ich habe kein gutes Gefühl." Bereits in einem Interview vor einigen Tagen hatte er Sorgen um seine Tochter geäußert. Vor allem, dass ihr Ex-Partner Adel Tawil gerade Vater geworden sei, würde ihr wohl zusetzen. "Das ist der Knackpunkt gewesen. Sie hat gedacht, sie wird ewig mit ihm zusammen sein und eine Familie mit ihm gründen. Das war ihr Traum", sagte ihr Vater "RTL".

Tawil war nach der Trennung zuerst nach LA und dann weiter nach Hawaii ausgewandert. Entsprechend schwer fiel die Suche nach der gebürtigen Berlinerin, die zwischenzeitlich auch in Dubai vermutet wurde. In Hawaii scheint sie allerdings keinen Erfolg zu haben. Sie sei Schauspielerin und Sängerin gewesen, schrieb sie letzten Sommer bei Facebook. "Heute bin ich so viel mehr, wenn auch in Amerika gestrandet, auf den Straßen Hawaiis. Heute bin ich arm", hieß es weiter. Seitdem hat sie alle Social-Media-Accounts gelöscht.

Dass ihr Vater sie nicht selbst auf Hawaii sucht, liegt seinen Angaben zufolge an einer vererblichen Thrombose-Neigung. Die ist auch ein weiterer Grund zur Sorge um seine Tochter. In einem Video habe er gesehen, dass sie sehr dicke Beine habe und keine Stützstrümpfe trage, sagte er "Bunte". "Das ist lebensgefährlich!"

Quellen: RTL, Bunte 

mma
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(