VG-Wort Pixel

"Fifty Shades of Grey"-Star Als sein Vater starb, saß Jamie Dornan wegen Dreharbeiten in Quarantäne

Jamie Dornan mit seiner Schwester Jessica und seinem Vater Jim
Schauspieler Jamie Dornan mit seiner Schwester Jessica und seinem Vater Jim im Jahr 2018
© Liam McBurney / Picture Alliance
2021 sei "das schlimmste und härteste" Jahr seines Lebens gewesen, sagt Jamie Dornan. Sein Vater infizierte sich mit Covid-19 und starb – während der Schauspieler in Australien in Quarantäne saß.

Schauspieler Jamie Dornan hat mit der britischen Zeitung "The Sun" über den Tod seines Vaters Jim gesprochen. Der weltweit angesehene Gynäkologe und Medizin-Professor starb im März 2021 im Alter von 73 Jahren. Jim Dornan wollte sich in einem Krankenhaus in seiner Heimatstadt Belfast einer Knie-Operation unterziehen und infizierte sich dort mit Covid-19. Das Tragische: Als er starb, saß sein Sohn am anderen Ende der Welt in Quarantäne und konnte nicht nach Nordirland fliegen.

"Es war aus vielen Gründen und für viele Menschen eine brutale Zeit. Wir versuchen alle, sie durchzustehen, ohne Schaden zu nehmen", sagte Dornan der "Sun". Der Schauspieler war im März vergangenen Jahres für die BBC-Serie "The Tourist" nach Australien gereist. Bevor die Dreharbeiten beginnen konnten, musste er sich zwei Wochen in einem Hotelzimmer isolieren. Als sein Vater starb, durfte er das Land nicht verlassen.

Australien hat während der Corona-Pandemie strenge Ein- und Ausreisebestimmungen eingeführt. Monatelang durften nicht einmal Staatsangehörige einreisen, die Grenzen blieben geschlossen, Familien getrennt. Nach seiner Erfahrung könne er nun nachfühlen, was viele Menschen durchgemacht haben, sagte Jamie Dornan und bezeichnete das Jahr 2021 als "das schlimmste und härteste" in seinem Leben.

Als 16-Jähriger verlor Jamie Dornan seine Mutter

Als Teenager musste er bereits den Tod seiner Mutter verkraften. Sie starb als er 16 Jahre alt war an Bauchspeicheldrüsenkrebs. Zudem erkrankte sein Vater 2005 an Leukämie, konnte die Krankheit aber besiegen. Der Schauspieler hat noch zwei ältere Schwestern. "Ich habe schon früh in meinem Leben viel Schmerz und Verlust erlebt", sagte der 39-Jährige der "Sun".

Jamie Dornan wurde vor allem durch seine Rolle in der Filmreihe "Fifty Shades of Grey" bekannt. Der Schauspieler ist seit 2013 mit seiner Frau Amelia Warner verheiratet, das Paar hat drei gemeinsame Töchter. Alle vier begleiteten Dornan im vergangenen Jahr zu den Dreharbeiten nach Australien und halfen ihm, den Verlust seines Vaters zu verkraften.

Quelle: "The Sun"

jum

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker