HOME

Aniston/Vaughn: Trennung mit Hindernissen

Jetzt ist es geschehen: Die Schauspieler Jennifer Aniston und Vince Vaughn haben sich getrennt. Dabei hatten die beiden doch so heftig gegen Gerüchte protestiert, dass es dem Ende zugehe.

Die US-Schauspieler Jennifer Aniston (37) und Vince Vaughn (36) haben sich getrennt. "Jennifer und Vince haben gemeinsam entschieden ihre Beziehung zu beenden, aber sie bleiben weiter gute Freunde", teilten die Sprecher der beiden der US-Zeitschrift "People" mit.

Ende nach einem Jahr Beziehung

Ende Oktober hatte die Ex-Frau von Brad Pitt ihren Co-Star aus dem Streifen "Trennung mit Hindernissen" noch in London besucht, wo Vaughn derzeit vor der Kamera steht. Dabei soll nach über einjähriger Beziehung die Trennung beschlossen worden sein.

Immer wieder hatten die beiden Gerüchte über angebliche Verlobungen und bevorstehende Hochzeiten energisch dementiert. Erst im Oktober hatte Vaughn seinen Anwalt angewiesen, die britischen Zeitungen "Sun" und "Mirror" sowie die "New York Post" zu verklagen. In den Blättern war offensichtlich ein Foto erschienen, das Vaughn zeige, wie er "eine mysteriöse Blonde" küsse.

DPA/Reuters / DPA / Reuters
Themen in diesem Artikel