HOME

Antrag mit Diamantring: "Bye bye Meier": So romantisch war Barbara Meiers Verlobung in Cannes

Barbara Meier hat sich mit ihrem Freund, dem Unternehmer Klemens Hallmann, verlobt. Den Antrag hatte der Österreicher minutiös geplant. 

Barbara Meier Klemens Hallmann

Barbara Meier und der 42-jährige Unternehmer Klemens Hallmann haben sich verlobt. 

Beruflich läuft in Barbara Meiers Leben gerade vieles richtig - bei "Let's Dance" bekommt das Model für seine harte Arbeit und sein Tanztalent viel Lob. Meiers Tanzpartner Sergiu Luca ist begeistert von der Disziplin und der Willensstärke seines Schützlings. Doch auch privat schwebt die "Germany's Next Topmodel"-Gewinnerin von 2007 auf Wolke Sieben. 

Barbara Meier hat sich verlobt

Auf ihrem Instagram-Kanal verkündete die 31-Jährige jetzt eine frohe Botschaft: "Ich freue mich so sehr, dass ich heute eine der schönsten Nachrichten für Euch habe! Ich werde heiraten!", schrieb sie zu einem Foto, das sie mit ihrem Verlobten, dem Unternehmer Klemens Hallmann, und einem riesigen Diamantring am Ringfinger zeigt. "Klemens, die große Liebe meines Lebens, hat mir letzte Woche in Cannes einen wahnsinnig romantischen Heiratsantrag gemacht." 

Ihr Unternehmer-Freund mietete für den Antrag ein Restaurant

In der neuen Ausgabe der Promizeitschrift "Gala" beschreibt die Rothaarige den besonderen Moment. "Klemens ging ganz klassisch auf die Knie und hat mich gefragt. Ich war völlig perplex", sagt sie im Doppelinterview mit ihrem Verlobten. Und Hallmann, der mit Immobilien ein großes Vermögen aufgebaut hat, verrät, dass er extra ein luxuriöses Restaurant gemietet und Schauspieler als Restaurantgäste engagiert hat, um seine Auserwählte zu überraschen. "Ich wollte diesen besonderen Moment filmreif inszenieren", erklärt er. Dass die Moderatorin nach der Hochzeit den Nachnamen ihres Mannes annehmen wird, verrät einer ihrer Hashtags auf Instagram: "Bye Bye Meier".

Er ist der Richtige

Der Selfmade-Millionär und die Bayerin lernten sich über einen gemeinsamen Freund kennen und trafen sich ein paar Monate später für ein Date zu zweit. "Bei dem Dessert und dem folgenden Baileys wusste ich, dass er der richtige Mann für mich ist", schwärmte Meier 2016 gegenüber "Gala". Warum Hallmann der Richtige für sie ist, erklärte sie auch. "Ich habe schon immer gesagt: Ich muss einem Mann in die Augen schauen und weiß dann: Er ist es. Genau so war es bei ihm. Mehr Gründe hat es dann gar nicht gebraucht."

Das Doppelinterview zur Verlobung inklusive Details zur Hochzeits- und Familienplanung des Paares finden Sie in der neuen Gala ab Donnerstag, 17. Mai im Handel.

Giesinger, Gercke & Co.: Das wurde aus Heidis Topmodels


ls
Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.