HOME

Hochzeit in Venedig: Barbara Meier verrät: Deshalb hat ihr Mann gleich vier Eheringe – und sie zwei

Barbara Meier und Klemens Hallmann haben am vergangenen Wochenende in Venedig geheiratet. Jetzt verrät die ehemalige GNTM-Gewinnerin, warum das Paar insgesamt sechs Eheringe hat. 

Barbara Meier Klemens Hallmann

Barbara Meier und Klemens Hallmann gaben sich in Venedig das Jawort

Splash News

Schon ihre Verlobung war spektakulär. Klemens Hallmann fragte GNTM-Model Barbara Meier im vergangenen Jahr in Cannes, ob sie seine Frau werden wolle. Dafür mietete der Unternehmer extra ein luxuriöses Restaurant und engagierte Schauspieler, die sich als Gäste ausgaben. "Ich wollte diesen besonderen Moment filmreif inszenieren", erklärte Hallmann damals in der "Gala". Ein Jahr später folgte nun die große Traumhochzeit in Venedig. 

Barbara Meier spricht über ihre Hochzeit mit Klemens Hallmann

In der Kirche "Il Redentore" haben sich Meier und Hallmann am vergangenen Wochenende das Jawort gegeben. Unter den Gästen bei der luxuriösen Abendparty waren neben Familienmitgliedern auch einige Promis. "Wir hatten bodenständige Leute aus meinem bayerischen Heimatdorf hier, wir hatten Hollywood hier, und plötzlich tanzte meine Mama neben Gabriel Luna, einem der Hauptdarsteller im neuen 'Terminator'-Film. Und H.P. Baxxter und mein 17-jähriger Cousin unterhielten sich. Die Energie war fantastisch", erzählt die 32-Jährige, die den Namen ihres Mannes angenommen hat in der aktuellen Ausgabe der "Gala". 

Sechs Ringe für die Hallmanns

Auch bei der Auswahl ihrer Eheringe hat das Paar keine Kosten und Mühen gescheut - sie ließen gleich sechs Stück anfertigen. Den Ring der Braut zieren wertvolle Diamanten - zu wertvoll für den Alltag, wie sie erklärt: "Ich habe aber auch noch einen schlichteren Ehering anfertigen lassen, damit die Diamanten bei alltäglichen Dingen und kleinen Hausarbeiten nicht verkratzen." Das wäre vermutlich gar nicht nötig gewesen. Diamanten sind das härteste Material, das es auf der Welt gibt. Dass sie bei Hausarbeit zu Schaden kommen, ist fast schon ausgeschlossen. Aber vielleicht wollte sich Meier nicht mit nur einem Ring zufrieden geben. Schließlich hat ihr Ehemann gleich vier bekommen. "In Roségold, Weißgold, Gelbgold und Schwarz - passend zu Uhren und Manschettenknöpfen", verrät das Model. 

Warum nur zwei Ringe, wenn man gleich sechs haben kann? "Nichts passt zu meinem Ehering" - dieses Problem wird es im Hause Hallmann wohl nie geben. 

Quelle: "Gala"

Giesinger, Gercke & Co.: Das wurde aus Heidis Topmodels
ls