VG-Wort Pixel

Trauriges Model Alles aus: Cathy Lugner trauert um ihre Liebe

Cathy Lugner
Cathy Lugner ist wieder solo - und betrauert das auf Instagram
© www.instagram.com/cathy.lugner/
Wie gewonnen, so zerronnen: Nach nur vier Wochen ist das Liebesglück von Cathy Lugner und ihrem Maurice schon wieder zerplatzt. Während das Model trauert, wirkt der Ex mit sich im Reinen.

Ihren klingenden Nachnamen hat Cathy Lugner aus ihrer kurzen Ehe mit Richard "Mörtel" Lugner mitgenommen. Seit der Trennung von dem Wiener Baulöwen im November 2016 sah man keinen Mann mehr an ihrer Seite. Umso glücklicher schien die 29-Jährige, als sie vor wenigen Wochen stolz verkündete, wieder in einer Beziehung zu sein. Bei dem Auserwählten handelt es sich um einen 28 Jahre alten Mann namens Maurice, der hauptberuflich als Offizier in der Deutschen Marine tätig ist. 

Kennengelernt hat sich das Paar auf einer Geburtstagsparty in Düsseldorf. Lugner war überglücklich: "Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, nach solch einer langen Zeit frisch verliebt zu sein. Wir schauen uns an und sind einfach glücklich!" schwärmt das Model gegenüber der "Bild"-Zeitung.

Cathy Lugner informiert ihre Fans

Doch nun kam die kalte Dusche: Es ist schon wieder vorbei mit dem Glück. Auf Instagram informierte Cathy Lugner ihre Follower am Sonntag mit einer knappen Mitteilung: "Hallo ihr Lieben, ich habe euch etwas mitzuteilen... Maurice und ich gehen ab jetzt getrennte Wege", schrieb sie, und ergänzte: "Mehr gibt es dazu nicht zu sagen."

Doch natürlich hatte die Mutter einer Tochter deutlich mehr dazu zu sagen. In einer Insta-Story postete sie ein pathetisches Gedicht über das Ende einer Liebe. Kurz darauf veröffentlichte sie ein Bikini-Bild von sich auf Jetski und stellte ein paar Zeilen daneben, in die klar an ihren Ex gerichtet sind: "Eines Tages wirst du es vermissen, wie sie hinter dir her läuft, du wirst es vermissen, wie nervig sie ist und du wirst es vermissen, wie wichtig du ihr warst." Im Hashtag ließ sie ihre Follower wissen, dass sie in keiner guten Verfassung sei: #nosmilingmood.

In diesen Zeilen lässt Lugner recht deutlich durchscheinen, welche Gründe zur Trennung geführt haben: Ihm war die Beziehung offenbar zu eng, sie hat ihn genervt und war zu oft in seiner Nähe. Ihr Ex scheint die Trennung übrigens sehr locker weggesteckt zu haben. Auf seinem eigenen Account "capitano.maurice" schrieb der Marine-Offizier am Sonntag: "Das Leben ist zu kurz, um sich über alles aufzuregen."

che

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker